Nach oben

Akademie

Der Deutsche Schachbund, die Deutsche Schachjugend und die Jussu­pow Schachakademie haben ein bundesweites Projekt gestar­tet, mit dem unter 10-Jährige schnell ein DWZ-Niveau von 1800 bis 2000 erreichen sollen, um diese auf eine schachliche Karriere vorzubereiten. Mehr Informationen

Dortmund

Matthias Blübaum und Maxime Vachier-Lagrave, Foto: Frank Neumann

Matthias Blübaum (hier gegen MVL) liegt nach einem remis­freudigen dritten Spieltag beim Sparkassen Chess-Meeting wei­ter in Führung. Sensationell muß man sagen, ist er doch nach Elo der schwächste Spie­ler. Kurzbericht

Dortmund

Teilnehmer und Offizielle des Turniers, Foto: Georgios Souleidis

Am Sonnabend beginnt in Dort­mund ein Turnier, welches seit Jahrzehnten zu den hochkarä­tigsten in Deutschland zählt. Mit dabei ist u.a. der Weltrang­listenzweite Wladimir Kramnik und aus der deutschen Spitze Liviu Dieter Nisipeanu und Mat­thias Blübaum.
Mehr zum Auftakt

Neue FIDE-Regeln

FIDE-Regeln, gültig ab 1. Juli 2017

Seit dem 1. Juli ist das neue Schachregelwerk der FIDE in Kraft, welches an so ei­nigen Stellen Änderungen mit sich bringt. Dabei geht es zum Glück nicht um die Einführung neuer Spielfiguren oder rück­wärts ziehender Bauern. Der Internationale Schiedsrichter Jürgen Klüners hat alle wichti­gen Neuigkeiten in einem Bei­trag zusammengefaßt.

DSB-Terminplan

Deutsche Schnellschachmeisterschaft der Frauen Erfurt
29.07.2017 - 30.07.2017

IODFEM 2017 Bodenmais
29.07.2017 - 06.08.2017

Deutsche Frauen Schnellschachmeisterschaft Erfurt
29.07.2017 - 30.07.2017

Deutsche Blitzschachmeisterschaft 2017
01.08.2017

Einzel- und Mannschaftsweltmeisterschaft im Lösen von Schachproblemen Dresden
05.08.2017 - 12.08.2017

Deutsche Blitzschachmeisterschaft der Frauen Erfurt
05.08.2017 - 06.08.2017

Sparkassen Chess-Meeting

15. - 23. Juli 2017 in Dortmund

Zwei deutsche Spitzenspieler - Liviu Dieter Nisipeanu und Matthias Blübaum - treffen auf sechs Schachspieler der Weltklasse: Wladimir Kramnik, Maxime Vachier-Lagrave, Radoslaw Wojtaszek, Wladimir Fedosejew, Dmitrij Andrejkin und Wang Yue!

Mehr Informationen

UKA German Masters

31. Juli - 6. August 2017 in Dresden

Im Rahmen des 25. Dresdner Schachsommers findet nun zum zweiten Mal das German Masters sponsored by UKA statt. Liviu Dieter Nisipeanu, Matthias Blübaum, Georg Meier, Andreas Heimann und Rasmus Svane treffen auf drei Qualifikanten aus dem vorher stattfindenden Challenge (u.a. mit Jan-Christian Schröder, Alexander Donchenko und Rainer Buhmann)

Mehr Informationen

Erfurter Frauenschachfestival

Ladies Champions Match: Wettkampf Elisabeth Pähtz gegen Alexandra Kostenjuk
Young Masters: Frauen-GM-Turnier mit 4 ausländischen GM, zwei Nationalspielerinnen und vier deutschen U20-Juniorinnen
Women's Open: Offenes Frauenturnier
+ Deutsche Meisterschaften der Frauen im Blitz- und Schnellschach

Turnierseite

IODFEM

29. Juli - 6. August 2017 in Bodenmais

Veranstalter der Internationalen Offenen Deutschen Frauenmeisterschaft (IODFEM) ist der SC Bayerwald Regen/Zwiesel. Die Siegerin qualifiziert sich für die Deutsche Frauen-Einzelmeisterschaft 2018.

DSB-Turnierseite

Problemschachecke

Diagramm
Kurt Ewald, mpk-Blätter 2016

Matt in 2 Zügen | Lösung | Aufgabenarchiv

Mehr Problemaufgaben gibt es bei der Schwalbe.

Landesverbände

Schachgeschichte

Jahrestag

13. Todestag
Harry Friedrich (†)
* 06.12.1947; † 22.07.2004

Schatzmeister des DSB von 1976 bis zu seinem Tode 2004.

Nachruf

x