Nach oben
06.01.2016

Änderung beim Ergebnisdienst der Frauenbundesligen

Bildschirmfoto
NSV-Ergebnisdienst

Bereits vor einem Jahr hat der Frauenausschuss in seiner Sitzung in Bad Königshofen bekräftigt, den Ergebnisdienst des Niedersächsischen Schachverbandes (NSV) noch stärker zu nutzen und gegenüber dem DSB-Ergebnisdienst zu bevorzugen. Mittlerweile werden seit einigen Tagen die Links zu den Frauenligen im DSB-Ergebnisdienst zum NSV umgeleitet. Der Turnierleiter der Frauenbundesligen, Thomas Rondio, hat deshalb gestern ein Rundschreiben an alle Schiedsrichter und Mannschaftsführer versandt, in dem er über diese und weitere Änderungen informiert.

In dem Schreiben bedankt sich Rondio beim DSB-Webmaster Frank Hoppe für die in den letzten Jahren geleistete Arbeit bei der Erfassung der Daten im DSB-Ergebnisdienst. Nicht ganz korrekt ist seine Vermutung, das ich jetzt "entlastet werden" würde. Ich muß auch weiterhin alle Daten einpflegen, um den Ergebnisdienst diverser Tageszeitungen beliefern zu können. Seit Saisonbeginn erhält die Medien-Service Untermain GmbH (MSU) alle Mannschaftsergebnisse und Termine über einen versteckten Link auf unserer Website im XML-Format. Diese Dateien werden entsprechend verarbeitet und an die Zeitungen weitergeleitet, darunter die Leipziger Volkszeitung.
Der DSB-Ergebnisdienst wird also auch weiterhin mit den Daten der Frauenligen gefüllt. Die einzelnen Ligen sind über die entsprechenden Parameter in der URL anwählbar: fb1, fb21, fb22 und fb23. Dies gilt so lange, bis die Programmierungen für die Ergebnisdienst-Erweiterung für Contao abgeschlossen sind.

Die auf der Sitzung im Januar 2015 mit 10:0 Stimmen beschlossene Meldung der Ergebnisse im NSV-Ergebnisdienst durch die Schiedsrichter, wurde durch Rondio ausgesetzt. Zukünftig trägt der FBL-Turnierleiter alle Daten selbst ein, praktisch wie analog Jürgen Kohlstädt bei den Männerligen. Dazu müssen ihm die Schiedsrichter die Aufstellungen, Zwischen- und Endergebnisse telefonisch, per Fax oder E-Mail sofort melden.

Frank Hoppe

// Archiv: Frauen // ID 20621

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.
Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x