Nach oben
24.07.2016

IM Elisabeth Pähtz ist Deutsche Frauenblitzmeisterin 2016

Alisa Frey
Melanie Lubbe (3.), Elisabeth Pähtz und Josefine Heinemann (2.)

Elisabeth Pähtz hat nichts mehr anbrennen lassen. Ein wenig Luft nach oben hat sie sich allerdings noch gelassen, für zukünftige Teilnahmen. Mit 37,5 Punkten aus 38 Blitzpartien jedoch nicht besonders viel. Als neue Deutsche Blitzmeisterin setzte sie sich weit von der Konkurrenz ab. Mit 4,5 Punkten weniger folgt die 18-jährige blitz- und nervenstarke Josefine Heinemann als Vizemeisterin. Ebenfalls einen Platz auf dem Treppchen konnte sich Melanie Lubbe, die ihre gute Form auch am zweiten Turniertag zeigte, mit 32 Punkten sichern.

Lange Zeit lagen Josefine und Melanie Kopf an Kopf im Rennen um Platz 2. Melanies Niederlage gegen Elke Zimmer in einer der letzten Runden entschied das Rennen um Platz 2 dann aber zu Gunsten von Josefine. auf den weiteren Plätzen folgten Marta Michna, die Elisabeth den einen halben Punkt abgenommen hat, und die Meisterin des letzten Jahres Gisela Fischdick.

An dieser Stelle möchte ich mich nun nochmals beim ausrichtenden Verein aus Gladenbach sowie dem hessischen Verband recht herzlich für die gute und reibungslose Organisation und Austragung dieser Meisterschaft bedanken.

DSB-Turnierseite

Alisa Frey

// Archiv: Frauen // ID 21147

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.
Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x