Nach oben

Deutsche Hochschulschachmeisterschaft 2010

Judith Fuchs und Paul Hoffmann Hochschulmeister im Schach-Einzel

Am Sonntag, den 16. Mai endete ein Schachwettkampf, der in dieser organisatorischen Form vielleicht einmalig bleiben wird. Durch den adh, den DSB und die Landeskonferenz Hochschulsport Sachsen wurde ein adh-open, die Sächsische Hochschulmeisterschaft und die Deutsche Hochschulmeisterschaft des DSB im Schach-Einzel organisiert. Nach fünf Runden (Schweizer System - klassische Bedenkzeit) gewann Paul Hoffmann (TWZ 2349), Student an der TU Dresden, mit 4,5 Runkten alle drei zu vergebenden Titel: Sieger des adh-open, Sächsischer Hochschulmeister und Deutscher Hochschulmeister des DSB. Judith Fuchs (TWZ 2201) von der Universität Leipzig belegte im Gesamtklassement mit 4,0 Punkten hinter Roland Wehner (TWZ 2168) ebenfalls mit 4,0 Punkten vom Institut für Technologie Karlsruhe den dritten Platz und wurde damit zugleich beste teilnehmende Frau an diesem Turnier: adh-open-Siegerin, Deutsche Hochschulmeisterin des DSB und Sächsische Landesmeisterin. Zweitbeste Frau wurde Bettina Blühbaum (TWZ 1901) mit 3,0 Punkten. Sie studiert an der TU Braunschweig.

Siegerehrung: Rohland Wehner, Judith Fuchs, Paul Hoffmann, Hannes Langrock, Bettina Blühbaum. Rechts im Bild ist Martin Keeve zu sehen, der im Namen des DSB die Siegerehrung vornahm. Im Hintergrund ist Eberhard Engelhardt zu erkennen, der die Hochschulmeisterschaft vor Ort an der TU Dresden hervorragend organisiert hat.

Der Dank gilt auch Herrn Werner Schreyer, der als Schiedsrichter fungierte und Herrn Dr. Walter Nauber vom USV TU Dresden für die Bereitstellung des Spielmaterials und für die Veröffentlichung der Ergebnisse auf www.usv-tu-dresden.de.
Nun sitzen die Studierenden vielleicht schon wieder im Hörsaal oder vor ihren Büchern und Notebooks. Einige, um die Spiele der Hochschulmeisterschaft zu analysieren, andere um ihr Fach zu studieren wieder andere um den Bologna-Gipfel des Bildungsministeriums per Livestream zu verfolgen. Allen Studierenden Danke für das Interesse an dieser Meisterschaft. Vielleicht sind sie die Multiplikatoren für die nächste Hochschulmeisterschaft.
Dem DSB und dem adh ist zu wünschen, dass Deutsche Hochschulmeisterschaften im Schach bald im jährlichen Wettkampfkalender fest verankert sind.

Eberhard Engelhardt
Disziplinchef Schach
Landeskonferenz Hochschulsport Sachsen

Dr. Werner Fitzner
Beauftragter Hochschulsport
Deutscher Schachbund

Tabelle

Pl. Teilnehmer TWZ Hochschule 1 2 3 4 5 Pkt. Buch
1. FM Paul Hoffmann 2382 TU Dresden 11S1 12W1 7S1 2W1 4S½ 4.5 15.5
2. Roland Wehner 2257 IfT Karlsruhe 24S1 10W1 5W1 1S0 12S1 4.0 14.5
3. WIM Judith Fuchs 2231 Uni Leipzig 13W½ 21S1 8W½ 10S1 7W1 4.0 13.0
4. IM Hannes Langrock 2378 Uni Leipzig 15W1 8S½ 14W1 5S½ 1W½ 3.5 16.0
5. Erik Schäfer 2210 TU Dresden 18S1 22W1 2S0 4W½ 11S1 3.5 13.5
6. Ralph Strohhäker 2082 IfT Karlsruhe 21W0 14S½ 23W1 13S1 17W1 3.5 10.5
7. Daniel Siedentopf 2236 TU Dresden 17W1 9S1 1W0 8S1 3S0 3.0 17.0
8. Timo Fucik 2081 IfT Karlsruhe 25S1 4W½ 3S½ 7W0 19S1 3.0 13.5
9. Bettina Blübaum 2002 TU Braunschweig 19S1 7W0 16S½ 11W½ 18S1 3.0 12.0
10. Tim Oehl BA Dresden + 2S0 15W1 3W0 22S1 3.0 12.0
11. Johannes Klaus 1835 TU Dresden 1W0 20S1 19W1 9S½ 5W0 2.5 15.0
12. Robert Böhm 2187 TU Dresden 20W1 1S0 13W½ 21S1 2W0 2.5 14.5
13. Tom Hartmann 2004 TU Bergak Freiberg 3S½ 16W½ 12S½ 6W0 24S1 2.5 13.5
14. Markus Bach 1999 TU Dresden 16S½ 6W½ 4S0 24W1 15S½ 2.5 13.0
15. Sebastian Liebscher 2073 TU Dresden 4S0 24W1 10S0 16W1 14W½ 2.5 12.5
16. Stefan Schmutterer 1526 Uni Potsdam 14W½ 13S½ 9W½ 15S0 21W1 2.5 12.0
17. Detlef Schmidt 1859 Uni Saarbrücken 7S0 25W1 18S½ 22W1 6S0 2.5 11.0
18. Nils Beckmann 1706 Uni Münster 5W0 23S½ 17W½ 25S1 9W0 2.0 11.5
19. Christoph A. Lamy Uni Potsdam 9W0 + 11S0 23S1 8W0 2.0 10.0
20. Andreas Lohse 1549 TU Dresdenl 12S0 11W0 24S0 + 25W1 2.0 7.0
21. Hanming Weng 1514 HS Anhalt (FH) 6S1 3W0 22S½ 12W0 16S0 1.5 14.0
22. Florian Schilling 1993 Uni Potsdam 23W1 5S0 21W½ 17S0 10W0 1.5 12.0
23. Mike Mücke Uni Köln 22S0 18W½ 6S0 19W0 + 1.5 9.0
24. Sebastian Stieler 1850 Uni Leipzig 2W0 15S0 20W1 14S0 13W0 1.0 13.5
25. Cesar Munoz TU Dresden 8W0 17S0 + 18W0 20S0 1.0 9.5

Eberhard Engelhardt und Dr. Werner Fitzner

x