Nach oben

Hermann Römmig

Nachlass Hermann Römmig
Hermann Römmig 1929 bei der Schach-WM zwischen Aljechin und Bogoljubow in Wiesbaden

* 09.07.1883 Kaiserslautern
† 16.01.1958 Zweibrücken

  • Schachwart des Deutschen Schachbundes von 1914 bis 1920
  • Schatzmeister des Deutschen Schachbundes von 1920 bis 1933
  • Vorsitzender des Pfälzischen Schachbundes vor und nach 1946

x