Nach oben

DSAM-Weihnachtsturnier

Immerhin - 252 Spieler zwischen 6 und 83 Jahr­ren schaff­ten es trotz Unwetter­(warnung) rechtzeitig an die Bretter des Aalener Weihnachtsturnieres. Eröffnungsbericht von R. Mulde

Umfrage

AlphaZero sieht so harmlos aus ...

Die Google-Software AlphaZero hat das weltbekannte Schach­programm Stockfish vernich­tend geschlagen. Wir interes­sieren uns für Ihre Meinung (bisher 37 Antworten)!

Stellenausschreibung

Der Deutsche Schachbund e.V. mit Sitz in Berlin sucht zum 1. April 2018 einen Geschäftsfüh­rer (m/w) / einen Sportdirektor (m/w) in Vollzeit. Stellenaus­schreibung

Akademie

Das bundesweite Förderprojekt von Jussupow-Schachakade­mie, Deutschen Schachbund und Deutscher Schachjugend hat am 23./24. September in Weißenhorn seinen erfolgrei­chen Auftakt gehabt.
Mehr Informationen

DSB-Terminplan

World Youth U16 Chess Olympiad 2017 Ahmedabad/Indien
10.12.2017 - 20.12.2017

Europ. Schnell- und Blitzschachmeisterschaft 2017 Katowice/Polen
14.12.2017 - 18.12.2017

Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft - DSAM Hamburg
05.01.2018 - 07.01.2018

Frauenausschuß Kassel
07.01.2018

Deutsche Pokal-Mannschaftsmeisterschaft
13.01.2018 - 14.01.2018

2. Schach-Bundesliga - Nord, West
21.01.2018

Frauen-Schachbundesliga
27.01.2018 - 28.01.2018

2. Frauen-Schachbundesliga
27.01.2018 - 28.01.2018

DSAM Hotelstopp

15. - 17. Dezember 2017 in Aalen

Noch gar nicht richtig in der neuen DSAM-Saison angekommen und schon hat das erste Hotel keine freien Kapazitäten mehr. Unglaublich aber wahr: Im Vergleich zum Vorjahr haben wir - bereits jetzt - für das Weihnachtsturnier in Aalen ein Teilnehmersteigerung von 47,23 % zu verzeichnen!

Saisonstart: Niedernhausen am 27. Oktober 2017

Weitere Turniere

Problemschachecke

Diagramm
Ralf Krätschmer, Rochade Europa 2014/15, 1. Preis (Wolfgang Erben zum 60. Geburtstag gewidmet)

Matt in 11 Zügen | Lösung | Aufgabenarchiv

Mehr Problemaufgaben gibt es bei der Schwalbe.

Landesverbände

Schachgeschichte

Jahrestag

174. Geburtstag
Oskar Cordel (†)
* 18.12.1843; † 13.05.1913

Deutscher Schachschriftsteller. Zwei Varianten in der Spanischen Partie sind nach ihm benannt. Außerdem vertrat er die Ansicht, daß es in jeder Stellung einen eindeutig besten Zug oder mindestens drei gleichgute Züge gibt ("Drei-Züge-Gesetz"). In seiner Freizeit züchtete er Rosen. Eine Rosenart ist nach ihm benannt.

x