Nach oben
16.05.2017

Alexander Donchenko gewinnt die IDJM 2017

V.l.n.r. Lev Yankelevich, Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler, Jesper Thybo Sondergaard, Bürgermeister Jens Müller, Alexander Donchenko, Dmitrij Kollars und Schiedsrichter Daniel Wanzek
Klaus Steffan
V.l.n.r. Lev Yankelevich, Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler, Jesper Thybo Sondergaard, Bürgermeister Jens Müller, Alexander Donchenko, Dmitrij Kollars und Schiedsrichter Daniel Wanzek

Der glückliche Sieger der diesjährigen Internationalen Deutschen Juniorenmeisterschaft (IDJM) war am Ende Alexander Donchenko. In der Armageddon-Partie wählte er die schwarzen Steine und strebte ein Remis an. Obwohl Dmitrij Kollars zwischenzeitlich die Bedenkzeit ausgeglichen hatte, war Weiß am Drücker. Eine kleine Ungenauigkeit, Alex opferte die Dame und setzte Matt.

Im Spiel um Platz 3 wählte Lev Yankelevich die weißen Steine. Auch er konnte den Anzugsvorteil nicht verwerten und verlor auf Zeit gegen 3 Sekunden bei Jesper Sondergaard.

Alles in allem eine hochspannende und gutklassige IDJM 2017 im Schachdorf Ströbeck.

Teilnehmer

Nr. Titel Name Land Elo DWZ Verein/Ort
1 GM Alexander Donchenko 2563 2560 DJK Aufwärts St. Josef Aachen
2 IM Dmitrij Kollars 2503 2470 Hamburger SK
3 FM Jesper Thybo Sondergaard 2449 -
4 IM Lev Yankelevich 2447 2452 SC Eppingen
5 Luis Engel 2362 2296 Hamburger SK
6 Spartak Grigorian 2341 2322 SV Werder Bremen
7 IM Robert Baskin 2333 2282 SV Griesheim 1976
8 WFM Fiona Sieber 2332 2210 SG Aufbau Elbe Magdeburg
9 FM Raphael Lagunow 2318 2240 SK Zehlendorf
10 FM Johannes Paul 2304 2290 SG Aufbau Elbe Magdeburg
11 WIM Filiz Osmanodja 2263 2266 USV TU Dresden
12 WIM Josefine Heinemann 2244 2236 OSG Baden-Baden
13 FM Alexander Rieß 2224 2171 Lübecker SV
14 Samuel Fieberg 2221 2178 SG Porz
15 Jonas Roseneck 2173 2106 SG Aufbau Elbe Magdeburg
16 Alex Dac-Vuong Nguyen 2051 1982 BSG Grün-Weiß Leipzig

Achtelfinale

Br. Name Elo Erg. Name Elo
1 GM Alexander Donchenko 2563 2:0 Alex Dac-Vuong Nguyen 2051
2 WFM Fiona Sieber 2332 0:2 FM Raphael Lagunow 2318
3 IM Lev Yankelevich 2447 2:0 FM Alexander Rieß 2224
4 Luis Engel 2362 0:2 WIM Josefine Heinemann 2244
5 Samuel Fieberg 2221 0:2 FM Jesper Thybo Sondergaard 2449
6 WIM Filiz Osmanodja 2263 2½:3½ Spartak Grigorian 2341
7 FM Johannes Paul 2304 1:1 IM Robert Baskin 2333
8 Jonas Roseneck 2173 ½:1½ IM Dmitrij Kollars 2503

Viertelfinale

Br. Name Elo Erg. Name Elo
1 GM Alexander Donchenko 2563 1½:½ FM Raphael Lagunow 2318
2 IM Lev Yankelevich 2447 1½:½ WIM Josefine Heinemann 2244
3 FM Jesper Thybo Sondergaard 2449 2:0 Spartak Grigorian 2341
4 IM Robert Baskin 2333 ½:1½ IM Dmitrij Kollars 2503

Trostrunde

Br. Name Elo Erg. Name Elo
5 Alex Dac-Vuong Nguyen 2051 0:2 WFM Fiona Sieber 2332
6 FM Alexander Rieß 2224 1½:½ Luis Engel 2362
7 Samuel Fieberg 2221 2:4 WIM Filiz Osmanodja 2263
8 FM Johannes Paul 2304 -:+ Jonas Roseneck 2173

Halbfinale

Br. Name Elo Erg. Name Elo
1 GM Alexander Donchenko 2563 4:3 IM Lev Yankelevich 2447
2 FM Jesper Thybo Sondergaard 2449 ½:1½ IM Dmitrij Kollars 2503

Finale und Spiel um Platz 3

Vorschulkinder im Shuttlebus zum Spielort
Bernd Vökler
Vorschulkinder im Shuttlebus zum Spielort

Am Montag (15. Mai) arbeitete unser Shuttle-Bus noch als Vorschultransfer von Langenstein nach Ströbeck. 7 Kindergartenkinder lockerten die Anfahrt etwas auf. Die Runde beginnt somit erst 9.10 Uhr. Der Vorschlag, die 6-Jährigen noch ins Turnier zu nehmen, wurde nicht umgesetzt!

Beim Spiel um Platz 1 geht es gleich zur Sache. Dmitrij und Alexander spielen hartes Najdorf, während die Grünfeldindische Symmetrievariante am Nachbarbrett eher auf eine ruhige Spielführung hindeutet.

Br. Name Elo Erg. Name Elo
F GM Alexander Donchenko 2563 4:3 IM Dmitrij Kollars 2503
3 IM Lev Yankelevich 2447 3:4 FM Jesper Thybo Sondergaard 2449

Endstand

Pl. Titel Name Land Elo DWZ
1. GM Alexander Donchenko 2563 2560
2. IM Dmitrij Kollars 2503 2470
3. FM Jesper Thybo Sondergaard 2449 -
4. IM Lev Yankelevich 2447 2452
5. FM Raphael Lagunow 2318 2240
6. IM Robert Baskin 2333 2282
7. Spartak Grigorian 2341 2322
8. WIM Josefine Heinemann 2244 2236
9. Jonas Roseneck 2173 2106
10. FM Alexander Rieß 2224 2171
11. WFM Fiona Sieber 2332 2210
12. WIM Filiz Osmanodja 2263 2266
13. Alex Dac-Vuong Nguyen 2051 1982
14. Samuel Fieberg 2221 2178
15. FM Johannes Paul 2304 2290
16. Luis Engel 2362 2296

Die Plätze ab Platz 5 wurden aufgrund der Gegnerplazierung und der Ergebnisse der Trostrunde nachträglich ermittelt. (Nicht offiziell)

Partien

-
11.05.2017

Offizielle Turnierseite | ChessResults

Bernd Vökler
Bundesnachwuchstrainer

0/5 Sterne (0 Stimmen)

// Archiv: DSB-Nachrichten // ID 21968

Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x