Nach oben
21.12.2015

B-Trainer-Lehrgang in Sachsen beendet

Sascha Wolf
Teilnehmer

Gestern ging der vom Schachverband Sachsen mit Unterstützung des Thüringer Schachbundes durchgeführte Ausbildungslehrgang für B-Trainer zu Ende. Folgende Schachfreunde haben an drei Lehrgangswochenenden teilgenommen und ihre B-Trainer-Arbeit erfolgreich verteidigt:

  • Katja Amann
  • Tom George
  • Klaus-Dieter Kesik
  • Peter Michalowski
  • Thomas Porschberg
  • Christian Pössel
  • Raiko Siebarth
  • Saskia Stark
  • Lars Urban

Folgende Schachfreunde müssen lediglich noch ihre B-Trainer-Arbeit einreichen und verteidigen:

  • Sandra Ulms
  • Marcus Große

Ich gratuliere an dieser Stelle den neuen und Fast-B-Trainern. Außerdem bedanke ich mich für die sowohl aus meiner Sicht als auch aus Sicht der Dozenten gute Zusammenarbeit während des Lehrgangs.

Danken möchte ich auch den vielen Schachfreunden, die als Dozenten und in der Prüfungskommission zum Gelingen des Lehrgangs beigetragen haben. Dies sind Martina Beltz, Oswald Bindrich, Joachim Gries, Bernd Laubsch, Norbert Reichel, Günter Sobeck, Dr. Rainer Staudte und GM Henrik Teske.

Außerdem möchte ich dem Restaurant und Hotel "Altes Badehaus" danken, das uns über drei Wochenenden gute Lehrgangsbedingungen bot und auf unsere teilweise kurzfristigen Wünsche einging.

Sascha Wolf
Referent für Aus- und Weiterbildung im Schachverband Sachsen

// Veröffentlicht von Frank Hoppe // Archiv: DSB-Nachrichten // ID 20596

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.
Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück