Nach oben
04.10.2017

Berlin gewinnt die Deutschen Jugend-Ländermeisterschaften

Berlin - vorn: Lepu Coco Zhou, Nam Tham, Bao Anh Le Bui, Minh Tham, Paula Wiesner; hinten: Olaf Sill (Delegationsleiter), Luise Schnabel, Emil Schmidek, Leonid Sawlin, Raphael Lagunow, Ralf Schnabel (Trainer)
DSJ
Berlin - vorn: Lepu Coco Zhou, Nam Tham, Bao Anh Le Bui, Minh Tham, Paula Wiesner; hinten: Olaf Sill (Delegationsleiter), Luise Schnabel, Emil Schmidek, Leonid Sawlin, Raphael Lagunow, Ralf Schnabel (Trainer)

Vom 29. September bis zum heutigen 4. Oktober fanden in Hannover die Ländermeisterschaften der Deutschen Schachjugend statt. Die Auswahlrmannschaften der Bundesländer müssen aus je einem Jugendlichen der Altersklassen U20, U20w, U18, U16, U16w, U14, U12 und U12w bestehen. Die Schachjugend Baden brachte dabei mit 2136 den weitaus höchsten DWZ-Schnitt an die acht Bretter. Mit WIM Josefine Heinemann gehörte sogar eine 29-malige Nationalspielerin (der Erwachsenen) dazu! Für Platz eins hat es trotzdem nicht gereicht. Der ging an die Auswahl der Bundeshauptstadt. Hier saß mit den FIDE-Meistern Leonid Sawlin, Emil Schmidek und Raphael Lagunow ein Trio an den Spitzenbrettern, das schon mal allein fast immer drei Punkte einheimste.

Berlin gewann sechs der sieben Runden, darunter auch gegen Baden in Runde vier. Nur gegen Schleswig-Holstein unterlag man 3½:4½ eine Runde später. Das ließ bei den Badensern noch einmal Hoffnung aufkeimen. Doch ein 3½:4½ in der heutigen letzten Runde gegen Sachsen beendete diese.

Endstand

Pl. Mannschaft DWZ S R N MP SoBe BP
1 Berlin 2006 6 0 1 12 311,5 37,0
2 Sachsen 1989 5 1 1 11 272,0 35,0
3 Baden 1 2135 5 0 2 10 307,0 36,0
4 Niedersachsen 1986 5 0 2 10 246,5 29,0
5 Schleswig-Holstein 1954 4 1 2 9 253,5 31,5
6 Hessen 1962 4 0 3 8 209,0 26,5
7 Bayern 1981 3 2 2 8 164,0 31,0
8 Nordrhein-Westfalen 1883 4 0 3 8 115,5 29,5
9 Rheinland-Pfalz 1945 3 1 3 7 197,0 28,0
10 Sachsen-Anhalt 1894 2 3 2 7 173,5 26,5
11 Württemberg 1936 3 1 3 7 151,5 32,5
12 Thüringen 1894 2 2 3 6 200,5 30,0
13 Mecklenburg-Vorpommern 1739 3 0 4 6 123,0 24,0
14 Hamburg 1656 2 1 4 5 127,0 25,5
15 Bremen 1828 2 1 4 5 126,0 25,5
16 Baden 2 1911 2 1 4 5 106,5 26,0
17 Brandenburg 1676 1 0 6 2 90,0 18,5
18 Saarland 1462 0 0 7 0 50,5 11,0

Aufstellung Berlin

Nr. Name Titel GebJahr DWZ Elo 1 2 3 4 5 6 7 S
1 Leonid Sawlin FM 1999 2340 2364 1 1 1 1 ½ ½ 1 6
2 Emil Schmidek FM 2001 2315 2414 1 1 0 ½ 1 1 1
3 Raphael Lagunow FM 2000 2336 2357 1 1 1 1 ½ 1 1
4 Paula Wiesner 1999 2004 2013 1 0 0 ½ 0 ½ 0 2
5 Bao Anh Le Bui 2006 1863 1896 1 1 0 ½ 1 0
6 Minh Tham 2004 1812 1806 0 1 ½ ½ 2
7 Luise Schnabel 2004 1645 1672 1 1 0 ½ 0 ½ 1 4
8 Nam Tham 2006 1729 1683 1 ½ ½ 0 2
9 Lepu Coco Zhou 2007 1470 1585 ½ ½ 1 1 1 1 ½

Ergebnisse | Berichte

Frank Hoppe

// Archiv: DSB-Nachrichten // ID 22410

Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x