Nach oben
04.05.2016

Dr. Michael Negele zu Gast beim Lasker-Schachtreff

Emanuel Lasker (1868 - 1941)

Am Freitag, dem 20. Mai 2016, findet um 18:00 Uhr im Café Sibylle, Karl-Marx-Allee 72 in 10243 Berlin-Friedrichshain (U-Bhf. Strausberger Platz) der nächste Schachtreff der Emanuel Lasker Gesellschaft statt.

Thema: "Statusbericht zur Neuausgabe der Lasker-Monografie"

Ein Kultur-Schachabend mit dem Schachhistoriker und Lasker-Forscher Dr. Michael Negele.

  • 18.00 Begrüßung durch Paul Werner Wagner
  • 18.10 Uhr Vortrag des Schachhistoriker Dr. Michael Negele

Startpunkt Internationale Lasker-Konferenz 2001 in Potsdam, Rückblick auf die Aktivitäten 2006-09, Monografie "Emanuel Lasker - Denker, Weltenbürger, Schachweltmeister", offen gebliebene Fragen zu Laskers Leben und Schaffen, Einblicke in nach 2009 aufgefundene Dokumente (Den Haag/ St. Louis/ Cleveland/ Bamberg), Motive für die Neuausgabe, geplante Struktur/ Autorenteam/ Inhalte, Dreibändige Neuausgabe in Englisch in 2018-2020 -
Band I Forster/Negele/Tischbierek bis Ende 2018 - Emanuel Lasker „The Lionardo of Chess“
Band II Forster/Negele/van de Velde bis Ende 2019 - Emanuel Lasker „The Psychology of the Game“
Band III Forster/Hagemann/Negele bis Ende 2020 - Emanuel Lasker „The Community of the Future“

  • 19.30 Uhr Diskussion und gemütlicher Ausklang des Abends

Anmeldungen bitte unter !

P.S. Das 6. Schachfest im Berliner Hauptbahnhof findet am 3. und 4. September 2016 statt.

Paul Werner Wagner
Vorsitzender Emanuel Lasker Gesellschaft

// Archiv: DSB-Nachrichten // ID 20903

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.
Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x