Nach oben
29.01.2016

Einladung zur französischen Meisterschaft der Blinden und Sehbehinderten

Association échiquéenne pour les Aveugles A.É.P.A.


Liebe Freunde,

wir freuen uns, Sie zur französischen Meisterschaft 2016 im Blinden- und Sehbehindertenschach einzuladen!



Wann?

Ankunft der Teilnehmer am Mittwoch, den 4. Mai 2016 zwischen 13 und 18 Uhr. Die Meisterschaft endet am Sonntag, den 8. Mai, nach dem Mittagessen.

Wo?

Sie findet statt im

Lazaret RUE DU PASTEUR LUCIEN BENOIT, 34200 Sète
Tél.: 0033-4 67 53 22 47, www.lazaret-sete.com

Modalitäten:

7 Runden Schweizer System, mit Fischer-Modus: 1h30 plus 30 Sek. je Zug

Donnerstag, Freitag und Samstag:

Eine Runde von 9 h bis 13 h und eine Runde von 15 h bis 19 h Die letzte Runde findet statt am Sonntag von 8 h bis 12 h.

Mitzubringen sind: Schachspiel, Schreibmaterial, elektronische Schachuhr, bei Bedarf können elektronische Schachuhren vor Ort käuflich erworben werden.

Preise:

Bei der Meisterschaft gibt es einen garantierten Preisfonds von mindestens 600 EUR, neben den 3 Erstplazierten gibt es auch Preise in verschiedenen Rating-Kategorien.

Die Siegerehrung findet gleich nach Beendigung der letzten Runde statt.

Einschreibungsgebühr:

30 EUR für Erwachsene

15 EUR für Jugendliche, die nach dem 31.12.1995 geboren sind.

Die Teilnehmer müssen in ihrem nationalen Schachverband organisiert sein.

Unterbringungskosten (Vollpension beginnend mit dem Abendessen am Mittwoch, 4. Mai bis Sonntag, 8. Mai, inklusive Mittagessen):

- im Dreibettzimmer: 182 EUR pro Person

- im Doppelzimmer: 210 EUR pro Person

- im Einzelzimmer: 278 EUR pro Person

Bei der Anmeldung ist anzugeben, welche Unterbringung gewünscht ist.

Anmeldung bei:

Olivier Deville

Côtevière

43110 Aurec-sur-Loire

tél.: 00 33-4 77 35 41 21, port.: 0033-6 17 50 42 64, odeville@open-aurec.com

Die Anmeldung ist gültig, wenn die Bezahlung gemäß angegebenem Zimmerwunsch

- 182 EUR pro Person im Dreibettzimmer

- 210 EUR pro Person im Doppelzimmer

- 278 EUR pro Person im Einzelzimmer

plus 30 bzw. 15 EUR für jeden Turnierteilnehmer bis spätestens 29. Februar 2016 auf folgendem Konto eingegangen ist:

IBAN: FR36 2004 1010 1000 7213 8N03 142,  BIC: PSSTFRPPNCY

Außer der Möglichkeit, angenehme sportliche Momente im Rahmen eines fairen Wettkampfs zu erleben, sind wir überzeugt davon, dass dieses Treffen auch eine ideale Möglichkeit für persönliche Kontakte sein wird.

Um weitere Informationen zu erhalten, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren:

Tél.: +33(0)6 08 33 07 90, bernard.duthoit45@free.fr

Bernard Duthoit
Präsident A.É.P.A.

DSB-Behindertenbeauftragter Gert Schulz hat dankenswerterweise die Übersetzung aus dem Französischen vorgenommen und weitere folgende Details recherchiert:

- Der Veranstaltungsort ist eine Ferienanlage mit direktem Zugang zum Mittelmeerstrand

- Es gibt (lt. Wikipedia) Zugverbindungen vom Bahnhof Sète nach Barcelona, Marseille, Lyon
  Paris und Straßburg.

- In einer Entfernung von ca. 30 km liegt der Aéroport Montpellier Méditerranée. Dieser Flughafen hat Verbindungen in Frankreich und nach Europa (nach Deutschland zum Flughafen Frankfurt-Hahn).

- Die Geldpreise und Pokale sind den Mitgliedern der französischen Blindenschachorganisation    vorbehalten sind.

// Archiv: DSB-Nachrichten // ID 20678

Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück