Nach oben
06.03.2017

Hamburger SK gewinnt die Norddeutsche Blitz-Mannschaftsmeisterschaft

Eine der Hamburger Attraktionen: Köhlbrandbrücke
Wikimedia Commons
Eine der Hamburger Attraktionen: Köhlbrandbrücke

Am gestrigen Sonntag fand in Deutschland's zweitgrößter Stadt Hamburg die 38. Norddeutsche Blitz-Mannschaftsmeisterschaft statt. Unter den 29 teilnehmenden Vereinen aus Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Brandenburg bestimmten die küstennah beheimateten Mannschaften diesmal den Wettbewerb. Das sehr jugendlich aufgestellte Team des Hamburger SK siegte knapp vor den hierzulande noch relativ unbekannten Schachfreunden Lilienthal aus Bremen und Seriensieger König Tegel aus Berlin.

Pl. Verein LV 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 MP BP
1. Hamburger SK HH x 2 4 3 2 4 4 4 3 4 4 3 4 4 4 4 4 4 52:4 90,5
2. SF Lilienthal BRE x 2 2 3 1 4 4 4 4 2 4 4 4 4 3 4 3 4 4 51:5 90,0
3. SK König Tegel BER 2 x 4 3 3 3 3 3 3 4 3 4 2 4 4 4 3 4 4 4 3 4 50:6 89,5
4. HSK Lister Turm NS 2 0 x 2 3 4 1 4 3 4 3 3 4 2 4 3 4 4 3 45:11 78,0
5. MTV Tostedt NS 1 1 x 3 2 3 2 2 3 3 2 3 3 4 3 4 4 4 4 4 44:12 80,5
6. SK Norderstedt SH 2 1 x 1 2 4 4 2 2 4 2 4 4 4 4 3 4 3 4 4 41:15 80,5
7. SV Werder Bremen BRE 3 1 2 x 2 1 1 2 3 1 3 4 4 3 4 3 4 4 4 41:15 75,0
8. SK Ricklingen BRE 2 ½ 1 ½ ½ 3 2 x 2 4 2 3 3 2 3 4 4 4 4 3 4 4 41:15 75,0
9. SC Kreuzberg BER 0 1 0 2 x 2 2 3 3 2 2 3 3 3 1 4 3 4 4 4 39:17 68,5
10. SF Schwerin MVP 1 1 3 2 2 x 3 2 3 3 3 2 3 4 3 3 3 3 4 4 38:18 70,5
11. FC St. Pauli HH 0 0 1 2 0 3 2 1 x 2 2 2 4 3 3 2 4 2 4 3 3 4 3 35:21 66,0
12. SF Berlin BER 1 0 1 3 ½ 0 2 2 x 2 2 3 3 2 4 3 3 2 4 4 3 3 4 4 4 34:22 67,5
13. TSG Oberschöneweide BER 2 0 0 0 2 2 0 1 2 2 2 x 3 3 0 3 2 2 3 2 2 4 30:26 54,5
14. SC Agon Neumünster SH 0 2 1 1 1 ½ 2 ½ ½ ½ 2 1 x 2 3 2 2 4 3 3 4 4 4 28:28 58,0
15. SK Delmenhorst BRE ½ 0 1 2 1 1 1 1 2 1 2 x 2 2 3 3 2 3 2 3 3 3 3 3 27:29 54,0
16. SC Empor Potsdam BRA 0 ½ 2 0 2 0 3 1 2 1 0 1 1 1 2 x 4 0 3 3 3 3 2 4 27:29 51,0
17. Schachfreunde Hamburg HH ½ 0 1 ½ ½ 1 2 ½ 1 1 2 4 2 0 x 3 3 3 4 4 4 25:31 55,0
18. SC Diogenes HH 0 0 ½ 2 0 1 2 1 0 ½ 2 1 x 1 2 2 2 3 4 4 22:34 50,5
19. SG Turm Kiel SH 1 ½ 0 1 1 ½ ½ 0 1 2 1 1 2 1 4 1 3 x 3 1 3 3 3 2 4 21:35 49,5
20. Post SV Uelzen NS 0 0 0 1 0 ½ 1 0 1 1 ½ 1 x 2 4 3 2 3 4 18:38 43,0
21. Tura Harksheide SH 0 ½ ½ ½ 0 0 0 0 1 2 2 2 2 1 1 2 2 x ½ 2 2 3 2 2 3 3 18:38 39,5
22. SC Weiße Dame Hamburg HH ½ 0 ½ 0 1 0 1 ½ 3 1 ½ 0 2 0 1 ½ 3 0 x 2 3 3 3 3 18:38 39,0
23. Bremer SG BRE 1 0 1 2 0 ½ 0 0 0 2 0 1 2 1 ½ 1 1 2 2 x 0 2 2 4 15:41 35,5
24. SF Nord-Ost Berlin BER 0 1 0 ½ 1 0 1 1 ½ 1 1 1 1 2 1 2 1 4 x 2 3 13:43 40,0
25. Greifswalder SV MVP 0 ½ 0 0 0 ½ 0 1 0 ½ 0 1 ½ 0 2 1 1 2 x 3 12:44 31,5
26. ESV Lok RAW Cottbus BRA 0 0 0 1 0 0 1 ½ 0 1 1 1 2 ½ 1 1 ½ 1 2 2 2 2 x 3 3 11:45 33,5
27. SK Johanneum Eppendorf HH 0 1 1 0 0 1 0 1 1 1 0 2 0 1 0 0 ½ 1 2 1 ½ 1 x 8:48 29,0
28. HSG Uni Rostock MVP 0 0 ½ 0 0 0 0 0 0 0 0 0 ½ 0 1 2 ½ ½ 0 1 1 2 1 1 ½ x 2 7:49 18,5
29. Potsdamer SV Mitte BRA 0 0 0 1 0 0 0 0 0 0 1 0 0 ½ 1 0 0 0 ½ 0 1 1 0 ½ 1 ½ ½ 2 x 1:55 10,5

Die ersten 7 haben sich für die Deutsche Blitzmannschaftsmeisterschaft 2017 qualifiziert.
Die ersten 8 haben sich für die Norddeutsche Blitzmannschaftsmeisterschaft 2018 qualifiziert.

Einen Tag nach dem Turnier gibt es im Netz nur sehr spärliche Informationen über die Meisterschaft. Wir fanden lediglich auf drei Webseiten der teilnehmenden Vereine ein paar Notizen. Zur Aufstellung des neuen Meisters Hamburger SK schreiben die Schachfreunde Schwerin mit spitzer Feder: "Gewonnen hat der 'Kindergarten' des HSK (oder wie Schulle sagte: 'Die 4 sind zusammen nicht so alt wie ich...') mit 52 Punkten vor SF Lilienthal (kannte ich bis zur Warnung von Wolfgang auf der A24 noch nicht) mit 51 Punkten und dann 'erst' Tegel mit 50 Punkten."
Wer mag mit Schulle gemeint sein? Karsten Schulz, der DEM-Dritte von Lübeck 2016?! Mal sehen ob er richtig gerechnet hat: GM Rasmus Svane, DWZ 2578 - 19 Jahre, IM Jonas Lampert, DWZ 2476 - 19 Jahre, IM Frank Bracker, DWZ 2396 - 27 Jahre, Luis Engel, DWZ 2304 - 14 Jahre. Macht zusammen 79 Jahre. Da hat der Karsten noch etwas Luft mit seinen jugendlichen 54 Jahren.

Bei den Schachfreunden Lilienthal muß ich dem Schweriner Schreiber beipflichten. Die kannte ich erst, seitdem die Tabelle vor mir lag. Wer da alles für den Bremer Verein in Hamburg aufgelaufen ist, bleibt bisher leider im Verborgenen. Gemeldet für den Verein sind aber solche bekannten Namen wie die GM Juri Wowk und Andrej Sumets, dazu IM Tobias Jugelt und die Großmeisterinnen Margarita Voiska und Vera Jürgens.

  • Hamburger SK: Rasmus Svane (24), Jonas Lampert (23½), Frank Bracker (21), Luis Engel (22) | Quelle
  • SF Schwerin: Kurzbericht
  • Delmenhorster SK: David Höffer, Daniel Margraf, Kai Uwe Steingräber, Kevin Silber, Juergen Hurrle | Quelle

Aufstellungen nach Startnummern

Br. Titel Teilnehmer TWZ Land
1   Bremer SG 2055 BRE
1   Hundack,Rolf 2127 BRE
2   Stieglitz,Dirk 2094 BRE
3   Calic,Andreas 1941 BRE
4   Rust-Lux,Klaus 2059 BRE
         
2   ESV Lok RAW Cottbus 2126 BRA
1   Manigk,Sebastian 2245 BRA
2   Pfeffer, Ruprecht 2254 BRA
3 WIM Kunze,Kerstin 2089 BRA
4   Kirst,Julia 1917 BRA
         
3   FC St. Pauli 2293 HH
1 IM Feuerstack,Aljoscha 2449 HH
2   Krause,Jonah 2290 HH
3   Richter,Maik 2213 HH
4   Stenner,Patrick 2219 HH
         
4   Greifswalder SV 2018 MVP
1   Woll,Willfried 2151 MVP
2   Leisner,Hannes 2207 MVP
3   Hertel,Johannes 1961 MVP
4   Kriese,Ralf 1754 MVP
         
5   Hamburger SK 2462 HH
1 GM Svane,Rasmus 2552 GER
2 IM Lampert,Jonas 2500 HH
3 IM Bracker, Frank 2427 HH
4   Engel, Luis 2367 HH
         
6   HSG Uni Rostock 1963 MVP
1   Moeller, Peter Dr 2058 MVP
2   Hammel,Ralf 2057 MVP
3   Sager,Bernd 1918 MVP
4   Ivanov, Sergey Dr 1819 MVP
         
7   HSK Lister Turm 2313 NS
1 IM Schneider,Ilja 2504 NS
2 FM Buchenau,Frank 2272 NS
3   Hampel,Felix 2220 NS
4 FM Voege,Tobias 2256 NS
         
8   MTV Tostedt 2384 NS
1 IM Bokros,Albert 2488 NS
2 GM Varga,Zoltan 2411 NS
3 IM Szeberenyi,Adam 2363 NS
4   Högy,Kevin 2273 NS
         
9   Post SV Uelzen 2144 NS
1 FM Laubsch,Bernd 2292 NS
2   Gomolla,Peter 2193 NS
3   Bogomolow,Sergey 2194 NS
4   von Estorff,Jacob 1896 NS
         
10   Potsdamer SV Mitte 1895 BRA
1   Bernhoeft,Steffen 1911 BRA
2   Poenisch,Helmut 1917 BRA
3   Christen,Wolfram 1899 BRA
4   Fuhr,Michael 1853 BRA
         
11   SC Agon Neumünster 2156 SH
1   Parvanyan,Ashot 2273 SH
2   Hagenstein,Frank 2239 SH
3   Parvanyan,Alfred 1970 SH
4   Harm,Joerg 2141 SH
         
12   SC Diogenes 2235 HH
1 FM Hochgraefe,Markus 2394 HH
2   Laqua,Christian 2114 HH
3   Korba,Roman 2207 HH
4   Schulenburg,Fabian 2223 HH
         
13   SC Empor Potsdam 2211 BRA
1   Hansch,Karsten 2219 BRA
2   Hansch,Stephan 2116 BRA
3 FM Penzold,Andreas 2426 BRA
4   Puhlmann,Rainer 2083 BRA
         
14   SC Kreuzberg 2336 BER
1 FM Lerch, Philipp 2303 BER
2 FM Glantz, Robert 2340 BER
3 GM Kalinitschew,Sergey 2405 BER
4 FM Paulsen,Dirk 2297 BER
         
15   SC Weiße Dame HH 2073 HH
1   Trisic,Aleksandar 2277 HH
2   Schiele,Lars 2077 HH
3   Mandelbaum,Rene 2111 HH
4   Martens,Andrej 1990 HH
5   Umpierre    
6   Schoeneshoefer,Adrian 1911 GER
         
16   Schachfreunde HH 2285 HH
1 FM Sawatzki,Frank 2353 HH
2   Bokelbrink,Uwe 2324 HH
3 FM Hermesmann,Hans 2272 HH
4   Kull,Florian 2191 HH
         
17   SF Berlin 2359 BER
1 GM Polzin,Rainer 2413 BER
2 IM Thiede,Lars 2420 BER
3 FM Wendt,Jan Dietrich 2332 BER
4   Modler, Andreas 2272 BER
         
18   SF Lilienthal 2462 BRE
1 GM Vovk,Yuri 2596 BRE
2 GM Sumets,Andrey 2562 BRE
3 IM Jugelt,Tobias 2418 BRE
4 WGM Juergens,Vera 2270 BRE
         
19   SF Nord-Ost Berlin 2136 BER
1 FM Werner,Patrick 2260 BER
2   Jaeschke,Jens Uwe 2119 BER
3   Welke,Klaus 2169 BER
4   Suess,Wolfgang 1997 BER
         
20   SF Schwerin 2309 MVP
1 FM Schulz,Karsten 2283 MVP
2   Spivak,Ilya 2334 MVP
3   Kesten,Sebastian 2262 MVP
4 FM Reichmann,Hendrik 2358 MVP
         
21   SG Turm Kiel 2137 SH
1   Zeller,Joerg 2165 SH
2   Voelzke,Ferdinand 2134 SH
3   Boehm,Thomas 2160 SH
4   Winkelmann,Hartmut 2087 SH
         
22   SK Delmenhorst 2042 BRE
1   Margraf,Daniel 2209 BRE
2 FM Hoeffer,David 2308 BRE
3   Silber,Kevin 1922 BRE
4   Steingraeber,Kai-Uwe 2131 BRE
5   Hurrle,Juergen 1640 GER
         
23   SK Johanneum Eppendorf 2104 HH
1 FM Behrhorst,Frank 2241 HH
2   Wirthgen,Peter 2064 HH
3   Zart,Ruediger 2175 HH
4   Killgus,Leonard 1937 HH
         
24   SK König Tegel 2397 BER
1 GM Stern,Rene 2521 BER
2 GM Muse,Mladen 2379 BER
3 IM Muse,Drazen 2358 BER
4 FM Sarbok,Torsten 2328 BER
         
25   SK Norderstedt 2344 SH
1   Ostrowskij,Andrey   SH
2 FM Krause,Benedict 2389 SH
3 IM Kopylov,Michael 2426 SH
4 FM Meyer,Falko 2217 SH
         
26   SK Ricklingen 2396 NS
1 IM Abel, Dennes 2466 NS
2   Schulze   NS
3   De Wiljes,Jan Hendrik 2336 NS
4 FM Ivanov,Vladimir 2387 NS
         
27   SV Werder Bremen 2459 BRE
1 GM Bluebaum,Matthias 2642 BRE
2 IM Richter,Christian 2368 BRE
3 IM Joachim,Sven 2401 BRE
4 IM Koop,Thorben 2423 BRE
         
28   TSG Oberschöneweide 2137 BER
1   Schoewel,Matthias 2243 BER
2   Salzberg,Guenter 2144 BER
3   Wiedersich,Jens 2100 BER
4   Gieritz,Dietmar 2060 BER
         
29   Tura Harksheide 2088 SH
1   Schmidt,Christian 2178 SH
2   Meyer,Henrik 2164 SH
3   Kopylov,Daniel 2028 SH
4   Oganessjan,Artur 1983 SH

www.norddeutsche-schachverbaende.de

Frank Hoppe

Nach Angaben von Jürgen Kohlstädt. Einzelergebnisse lagen uns zum Redaktionsschluß nicht vor.

// Archiv: DSB-Nachrichten // ID 21752

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.
Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x