Nach oben
22.11.2017

Jugend-WM in Tarviso: Bericht 2

GM Rasmus Svane (Elo 2587), Nr. 3 der Setzliste
Bernd Vökler
Rasmus Svane

Die Heizung funktioniert

Mittlerweile ist es erträglich „warm“ im Spielsaal. Die Turnhalle wird ordentlich vorgeheizt und die Eingangstüren werden vernünftigerweise während der Runde geschlossen gehalten. Ab der dritten Runde gibt es sogar warmen Kaffee und zuckersüßen Tee für die Spieler. Die Zuschauer auf den Tribünen haben nicht einmal die Chance, sich ein Wasser oder warmes Getränk zu kaufen.

Das Turnier läuft

Bei den Deutschen gibt es Licht und Schatten. Josefine hat sich gegen mittelprächtige Gegnerschaft nach vorn gearbeitet und darf zur Belohnung an eins der neun Übertragungsbretter. Diese wurden eigens für die Weltmeisterschaft aus Korsika ausgeliehen. Zumindest sagen das die Aufkleber auf den Brettern aus.

Rasmus patzte in Runde 4 gegen Valentin Dragnev aus Österreich. In einer komfortablen Position befindlich bekam er Zeitnotpanik und lief in ein Matt. Ebenfalls in Runde 4 kam es zum deutsch-deutschen Duell zwischen Vincent und Alex. Siehe weiter unten

Die Deutschen und ihre Springer

Svane, R. - Timerkhanov, A.
Svane, R. - Timerkhanov, A.

Geradezu einen Superritt vollführte ab jetzt der Springer von Rasmus (mitzählen)!

1.Sc3 Lc4 2.Sxb5 Lxf1 3.Sd6+ Kf8 4.Sc8+ Se7 5.Sxe7 Sa6 6.Sc6+ Sxb4 7.Lxb4+ Ke8 8.Sxd8

Später 1:0 jedoch mit technischen Schwächen in der Verwertung.

 

 

Heinemann, J. - Paramzina, A.
Heinemann, J. - Paramzina, A.

Der Schimmel von Josefine hatte sich zwar sehr schön in Position gebracht.

52.Sc6 [galoppiert in die falsche Richtung!]

A) 52. Sg8! legt den Finger auf die Wunde  B) 52. Sxf5!! ist die brutalste und einfachste Lösung

Jetzt jedoch später ½–½

 

 

Keymer, V. - Donchenko, A.
Keymer, V. - Donchenko, A.

33.Te6 [Der Turm begibt sich in das Minenfeld] Kf8

34.Txe5 b4!! (Vincent wird ausgekontert) 35.Dd4 Td8 36.Dc4 Dxe5 37. Sxf7 Dd4 38. De6 Lc5!! Nebst Matt 0:1

[34. Txe7 führte zu einer wunderschönen Kombination mit Springer! 34…Kxe7 35. Dc5+ Kd7 36. Le6+!! fxe6 37. Da7+ Tc7 38. Dxc7+ Kxc7 39. Sxe6+ [die Monstergabel]

Der weiße Mehrbauer lässt sich nicht leicht realisieren. Es ist jedoch Schwarz, der ums Überleben kämpfen muss.
Heute ist Ruhetag und der Akku wird sprichwörtlich aufgeladen.

Bernd Vökler

// Archiv: DSB-Nachrichten // ID 22505

Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x