Nach oben
22.06.2015

Lehrgang zum FIDE-Arbiter

Ralph Alt
Teilnehmer FA-Seminar, Rosenheim 2015

11. bis 14. Juni in Rosenheim

Der Deutsche Schachbund organisierte den bereits 4. Lehrgang für Nationale Schiedsrichter zur Erlangung des FIDE-Arbiter-Titels, diesmal in Rosenheim. Der Präsident des Bayerischen Schachbunds Peter Eberl begrüßte die 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Gasthof Höhensteiger persönlich.

Der Lehrgang wurde von den Internationalen Schiedsrichtern Klaus Deventer, Ralph Alt und Jürgen Klüners gehalten und behandelte die Themen FIDE-Spielertitel, Rating Bestimmungen, FIDE Tournament Rules, Tie Break Rules, Paarungsbestimmunden für Schweizer System Turniere, Umgang mit elektronischen Schachuhren und die neuen Laws of Chess.

Am Ende des Seminars wurde das frisch erworbene Wissen mit einer Prüfung abgefragt, was den Einen oder Anderen nicht nur wegen der an diesem Tag hohen Außentemperaturen ins Schwitzen brachte. Für drei Viertel der Teilnehmer verlief der Lehrgang in Rosenheim mit der bestandenen Prüfung aber durchaus positiv.

Es gab sehr viel Lob für das gelungene Seminar. Die Teilnehmer schätzten nicht nur die interessanten Vorträge und das hervorragende Zeitmanagment der Vortragenden, sondern auch die gute Unterbringung, das freundliche Personal und auch das hervorragende Essen.

Alles in Allem eine sehr gelungene Veranstaltung!

Reinhard Vlasak
Allgemeiner Schachklub Salzburg/Österreich

// Archiv: DSB-Nachrichten // ID 19899

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.
Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x