Nach oben
10.05.2017

Mehrgenerationenprojekt "Schach für Kids plus"

SfK/Ralf Schreiber

Vor einem Jahr startete Schach für Kids mit einem neuem Projekt. Es handelt sich um ein Mehrgenerationenprojekt unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dirk Glaser der Stadt Hattingen. Das Ziel ist, KiTa-Kinder und Senioren auf spielerische Weise zusammen zu führen. Die SfK-Lehrmethode soll mit dem Schachspiel ein Kommunikationsmittel zwischen den Generationen bilden. Dies erfolgt in den verschiedensten Variationen. Senioren bringen das Schachspiel nach der SfK-Lehrmethode den Kindern bei, oder umgekehrt, oder es wird gemeinsam erlernt.

Partner des Projektes sind das Emmy-Kruppke-Seniorenzentrum, das Ev. Familienzentrum Arche Noah, der Kinder- und Jugendtreff Welper, die Gartenstadt Hüttenau eG und das Bündnis für Familie. Zu Beginn der Umsetzung wurden die betreuenden Personen mit der SfK-Lehrmethode geschult und mit den notwendigen Materialien ausgestattet. Kern der Umsetzung ist der wöchentliche Besuch der KiTa-Kinder im Seniorenheim. Alle Beteiligten freuen sich auf dieses Zusammentreffen. Die Senioren weil es etwas Leben in den Alltag bringt und die Kinder freuen sich auf eine zweite "Oma" oder "Opa". Die Senioren spüren das sie geschätzt werden und ihre Kommunikationsfähigkeit bleibt durch das Treffen mit den Kindern und durch das Schachspiel erhalten. Außerdem besteht die Hoffnung, dass das Fortschreiten einer eventuellen Demenz verlangsamt wird.

Es sind dann eher die Senioren die das Schachspiel noch nicht beherrschen. Die KiTa-Kinder bringen es ihnen in den meisten Fällen mit unserer Methode dem Chipschach bei. Die Erfahrung zeigt, das die Chipschach-Methode nicht nur den Kindern ab 3 Jahren hilft, das Schachspiel besser zu erlernen, sondern auch im Alter von 85 Jahren hilfreich ist.Toll ist, wie die Kinder die Gangarten der Figuren vermitteln.

Pressemeldung vom 9. Mai 2017

pädagogische Initiative
Schach für Kids e.V.
Grüner Weg 14
45549 Sprockhövel
Tel.: 02339-9085800

www.schach-fuer-kids.de

5/5 Sterne (1 Stimme)

// Archiv: DSB-Nachrichten // ID 21955

Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x