Nach oben

Problemschachaufgabe 223

von Wilfried Neef (Kommentare: 0)

Matt in 4 Zügen

Gerhard Mroczek, Europa Rochade 1984-85, 2. ehrende Erwähnung im P. A. Orlimont-Gedenkturnier
Gerhard Mroczek, Europa Rochade 1984-85, 2. ehrende Erwähnung im P. A. Orlimont-Gedenkturnier

Anfang Juli steht der neunzigste Geburtstag von Gerhard Mroczek im Kalender (*5.7.1927).
Er entstammte ursprünglich der Berliner Problemrunde um Herbert Grasemann, bevor er sich in Kassel als Richter niederließ.
Seine Aufgabe zeigt ein sogenanntes "Fluchtschutzmanöver". Sehen Sie, wer hier wen schützen muß?
Und vor wem?

Lösung (Hier klicken)
1 1 2 2 3 3 4
Tg4! Ta4 Lf4 Txf4 Txf4 bel. Tf1#

Wir sehen ein parakritisches Fluchtschutzmanöver. Dies bewerstelligt der weiße Turm, indem er über das "kritische" Feld f4 zieht, um seinen König vor dem schwarzen Turm, der in gleicher Wirkungsrichtung angreift, durch Zwischenziehen des Läufers zu schützen.
Das kann durchaus auch ein Partieschachthema sein!

Wilfried Neef



// Veröffentlicht von Wilfried Neef (Kommentare: 0) // Archiv: Problemschach // ID 22066

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.
Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x