Nach oben

Sechsmeisterturnier in Berlin 1950

Dr. Euwe in Berlin

Dr. Max Euwe wird begrüßt. Von wem?
Stadtarchiv Amsterdam
Dr. Max Euwe wird begrüßt. Von wem?

Exweltmeister Dr. Euwe beabsichtigt, vom 1. bis 6.August an einem Sechsmeisterturnier in Berlin mitzuspielen. Das wäre das erste Schachturnier in Berlin nach dem Kriege mit ausländischer Beteiligung.

  • Deutsche Schachblätter Nr.7 Juli 1950, S.108

Dr. Euwes Berliner Gastspiel

Exweltmeister Dr. Euwe nahm vom 1. bis zum 6.August 1950 an einem kleinen Sechskampf in Berlin teil und beendet diesen erwartungsgemäß als Sieger.

Pl. Spieler Land 1 2 3 4 5 6 Pkt.
1. Dr. Max Euwe NED x ½ 1 1 1 1 4,5
2. Rudolf Teschner FRG ½ x 1 1 1 0 3,5
3. Kurt Gumprich FRG 0 0 x 1 0 1 2,0
4. Willi Koch FRG 0 0 0 x 1 1 2,0
5. Paul Mross FRG 0 0 1 0 x 1 2,0
6. Udo Cawi FRG 0 1 0 0 0 x 1,0
-

Teschner, der als einziger dem Holländer standhalten konnte, verdarb sich seine Chance auf Punktgleichstand mit Dr.Euwe durch eine unnötige Niederlage gegen den 17jährigen Cawi in der letzten Runde.

  • Deutsche Schachblätter Nr.9 September 1950, S.134

Vielen Dank an Wolfgang Franz aus Oberdiebach für die Übersendung des Fotos!

x