Silbermedaillengewinner 2016

16. Fernschach-Olympiade (2010 bis 2016)

Fritz Baumbach, Dr. Matthias Kribben, Prof. Dr. Robert von Weizsäcker und Prof. Dr. Martin Kreuzer

Mitropa-Cup in Prag (19. - 27. Juni 2016)

Deutschland mit Alexander Donchenko, Witali Kunin, Jonas Lampert, Dmitrij Kollars und Roven Vogel

4. Senioren-Mannschaftsweltmeisterschaft in Radebeul (26. Juni - 4. Juli 2016)

Deutschland mit Anet Gempe, Diana Skibbe, Martina Beltz, Mira Kierzek und Petra von der Weth-von Nordheim bei den Frauen

EU-Meisterschaften in Kouty nad Desnou/Tschechien (5. - 14. August 2016)

U8: Jakov Klonov, U8w: Lin Englert

NATO-Meisterschaft in Shrivenham/England (22. - 26. August 2016)

Deutschland mit FM Mark Helbig, Hans-Christoph Andersen, Marko Sauer, Ulrich Bohn, Christian Marquardt, Ewald Fichtner und Karl Koopmeiners

Silbermedaillengewinner 2015

3. Senioren-Mannschafts-WM in Dresden (24.2. - 4.3.)

50+ Deutschland (Uwe Bönsch, Klaus Bischoff, Karsten Volke, Raj Tischbierek, Gernot Gauglitz)
65+ KAISSA Deutschland (Jefim Rotstein, Boris Chanukow, Sergej Salow, Boris Gruzman)

Europäische Senioren-Mannschaftsmeisterschaft in Wien/Österreich (12. - 20.7.)

Deutschland Frauen (Mira Kierzek, Anet Gempe, Martina Beltz, Andrea Hafenstein, Ina Gottschall)

14. Europäische Makkabi-Spiele in Berlin (27.7. - 5.8.)

Gennadi Ginsburg
U16 Leonid Sawlin
Frauen Margaryta Paliy
Blitzmannschaft Deutschland 1 (Georg Meier, Alexej Litwak)
Blitzmannschaft (U18) Deutschland Junioren 2 (Denis Mager, Raphael Lagunow)

EU-Meisterschaften in Mureck/Österreich (4. - 13.8.)

U8 Matteo Matzdorf
U14 Maximilian Mätzkow
U14w Lara Schulze