Nach oben
02.01.2015

Schachclub Schwarz-Weiß Nürnberg Süd ausgezeichnet

2. Preis beim bundesweiten Wettbewerb „Tag des Schachs 2014“ gewonnen

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Abschluss seines Jubiläumsjahres kann sich der Schachclub Schwarz-Weiß Nürnberg Süd wieder über eine besondere Auszeichnung freuen: Der 100-jährige Verein gewann den 2. Preis beim bundesweiten Wettbewerb „Tag des Schachs 2014“ des Deutschen Schachbundes. Damit wurde der Schachclub zum zweiten Mal in Folge für seine zahlreichen originellen Breitenschach-Aktionen sowie seine aktive Öffentlichkeitsarbeit ausgezeichnet.

Schwarz-Weiß Nürnberg Süd ist bereits seit vielen Jahren traditionell mit einem eigenen Info- und Spielstand beim Südstadtfest im Annapark, beim Brückenfestival unter der Theodor-Heuss-Brücke, beim Nachbarschaftsfest in St. Leonhard sowie beim Sommerfest des Südstadtforums und beim Familiennachmittag auf dem Aufseßplatz vertreten. 2014 lud der Schachclub darüber hinaus unter dem Motto „Du bist am Zug“ alle Interessierten zu einem großen Jubiläumsfest und zwei offenen Jubiläumsturnieren.

Alle Schachbegeisterten sind das ganze Jahr über zu den regelmäßigen Spielabenden im Spiellokal im Südstadtforum in der Siebenkeesstraße 4 willkommen. Geöffnet ist jeden Donnerstag ab 18.00 Uhr für Kinder und Jugendliche und ab 19.30 Uhr für Erwachsene.

Mit gleicher Post erhalten Sie ein Kurzportrait unseres Schachclubs. Ich danke bereits vorab herzlich für Ihre Berichterstattung und stehe für Fragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für das neue Jahr

Michael Pörzgen
1. Vorsitzender Schachclub Schwarz-Weiß Nürnberg Süd e.V.

// Veröffentlicht von Frank Hoppe

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.
Nachrichten für das Breitenschach-Referat schicken Sie bitte an Hugo Schulz !

Zurück

x