IM Arik Braun

Arik Braun bei der Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaft U16 2001
DSJ
Arik Braun bei der Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaft U16 2001

Arik Braun wurde am 8. Februar 1988 im bayerischen Aresing geboren. Schach erlernte er im Alter von 5 Jahren. Sein erster Verein war der SV Backnang.

Während seiner gesamten Kindheit gehörte er in den jeweiligen Altersklassen zu den besten Spielern Deutschlands. 1997 wurde er Deutscher Meister in der U11, 2000 in der U12 und 2003 in der U18. Den Meistertitel in letzterer U18-Meisterschaft errang Arik Braun mit erst 15 Jahren! In jenem Jahr vollzog er auch seinen größten Leistungssprung, der nicht nur mit 180 Elopunkten sondern auch mit dem FIDE-Titel Internationaler Meister belohnt wurde.

International machte Arik Braun im Jahr 2000 erstmals auf sich aufmerksam, als er in der Altersklasse U12 Vize-Europameister wurde.
Bei den Erwachsenen ragt sein 8. Platz bei der Deutschen Einzelmeisterschaft 2001 heraus. 2004 und 2005 bestätigte er seine Leistung mit Platz 10 und Platz 8.

Arik Braun 2004
DSJ
Arik Braun 2004

2004 wurde Arik Braun Mitglied der Jugend-Olympiamannschaft für Dresden 2008, einen Platz den er nie wieder abgab. Ein Jahr später gewann er die Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft, ein internationales Einladungsturnier in Wien und die Internationale Bayerische Meisterschaft.

Sein bislang größter Erfolg war der Gewinn der Jugend-Weltmeisterschaft U18 2006 in Batumi (Georgien). Kürzlich bestätigte er seine Zugehörigkeit zur Weltspitze in seiner Altersklasse mit einem 3. Platz bei der Jugend-Weltmeisterschaft 2008 in Gaziantep (Türkei).

Arik Braun ist seit Dezember 2007 (und bis April 2009) Mitglied der Sportfördergruppe der Bundeswehr, die von Uwe Bönsch betreut wird.

Arik Braun mit Trainer Ulrich Haag und dem Siegerpokal der Jugend-Weltmeisterschaft
DSJ
Arik Braun mit Trainer Ulrich Haag und dem Siegerpokal der Jugend-Weltmeisterschaft
Arik Braun beim kürzlichen Jugend-Länderkampf gegen Russland in Neustadt/Weinstraße
Arik Braun beim kürzlichen Jugend-Länderkampf gegen Russland in Neustadt/Weinstraße

Nach bislang drei Großmeisternormen steht Arik Braun kurz vor der Ernennung zum Großmeister. Allgemein wird mit der Verleihung des Titels während der Olympiade in Dresden gerechnet.

Arik Braun bei der Jugend-WM 2008
Arik Braun bei der Jugend-WM 2008

Quellen:

Autoreninfo

Frank Hoppe Frank Hoppe,
Jahrgang 1964, ist seit dem 1. Januar 2007 für die Internetpräsenz des Deutschen Schachbundes technisch verantwortlich. Er war außerdem von 2003 bis 2009 Referent der Wertungsdatenbank des DSB und von 1996 bis 2010 DWZ-Referent des Berliner Schachverbandes. Zudem betreut er seit 1996 die Webseiten des Berliner Verbandes.

Unsere Partner