21. Offene Deutsche Familienmeisterschaft im Schach 2021 in Berlin

17. September 2021

21. Offene Deutsche Familienmeisterschaft im Schach 2021

3. Oktober 2021 in Berlin

 

Am Sonntag, den 3. Oktober findet die Deutsche Familienschachmeisterschaft in Berlin statt. Wer bereits Samstag anreist, kann ein großartiges Wochenende zum Tag der deutschen Einheit in Berlin verbringen. Am Sonntagvormittag wird die Deutsche Familienmeisterschaft ausgetragen und am Nachmittag bleibt genügend Zeit, um das Fest zum Tag der deutschen Einheit zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule zu besuchen (sofern es stattfindet).

Spielort: Rathaus Mitte, BVV-Saal, Karl-Marx-Allee 31, 10178 Berlin
Veranstalter: Deutscher Schachbund
Ausrichter: Berliner Schachverband
Turnierleitung: Olaf Sill, Sandra Schmidt
Teilnehmer: Mannschaften bestehend aus zwei Spielern, die wie folgt miteinander verwandt sein müssen:

  • Ehepaare
  • Geschwister
  • Vater/Mutter mit Sohn/Tochter
  • Opa/Oma mit Enkel/Enkelin
  • Onkel/Tante mit Neffe/Nichte
  • Cousin/Cousine mit Cousin/Cousine
  • Schwiegervater/-mutter mit Schwiegersohn/-tochter
  • Schwager/Schwägerin mit Schwager/Schwägerin

Spielmodus: 7 Runden Schweizer System, 12 Minuten + 5 Sekunden pro Zug
Auszeichnung:

  • Deutsche Familienschachmeister 2021 (die „bestplatzierte Familie“)
  • Beste Familie 2021 u.w.

Die Meldeliste findet ihr demnächst hier.

// Archiv: DSB-Nachrichten - Breitenschach // ID 24050

Zurück