Faszination Schach - 2. Schachtage im Herold-Center Norderstedt

04.09.2018 17:00
Faszination Schach

3. - 8. September 2018

Aufgrund höherer Gewalt sind wir mit unserer Vorberichterstattung für die Schachtage in Norderstedt etwas in Verzug geraten. Die begannen nämlich schon gestern um 10 Uhr im Beisein des Norderstedter Herold-Center-Managers Thomas Krause, der gemeinsam mit Schülern der Grundschule Heidberg und dem Schachverein Tura Harksheide die Faszination Schach von GM Sebastian Siebrecht in seinem Haus eröffnete. Die Norderstedter Stadtpräsidentin Kathrin Oehme hat die Schirmherrschaft über die Schachtour, zu der Siebrecht schon über 30.400 Kinder begrüßen konnte, übernommen.

Bis zum Sonntag gibt es täglich von 10 bis 20 Uhr auf der Aktionsfläche im Obergeschoß des Herold-Centers ein reichhaltiges Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. In den ersten fünf Stunden unterrichtet der Großmeister mehr als 15 Kindergruppen und Schulklassen im königlichen Spiel. Nach seiner kleinen Einführung können die Kinder und Jugendlichen ihre erworbenen Kenntnisse im praktischen Spiel umsetzen. Dabei werden sie von den Bundesligaspielerinnen von Tura, Jasmin Zimmermann, Carina Brandt und Inga Marx unterstützt, die auch im Simultanschach herausgefordert werden können. Dieser Bewährungsprobe stellt sich auch der Großmeister, den man zudem bei "Schlag den Großmeister" herausfordern kann.

In den Blitzturnieren, dem Universitäts-Cup und den Qualifikationsturnieren zum Center-Cup-Finale winken zahlreiche Gewinne. Darüberhinaus stellt sich der Schachverein der Region, der Tura Harksheide, vor und präsentiert die Möglichkeiten vor Ort.

Das Finale wird mit dem 2. Kinder- und Jugend-Cup, einem großen Simultan, sowie dem 2. Herold-Center-Cup am Samstag, den 8.September 2018 ausgespielt.

Rückblick auf die Schachtage im Breuningerland Ludwigsburg

25. - 28. Juli 2018

Die letzten Schachtage vor Norderstedt liegen schon mehr als einen Monat zurück. Sommerpause bei Sebastian Siebrecht? Mitnichten! Er wird mit Hochdruck die nächsten Veranstaltungen vorbereitet haben. Zwei Tage nach Norderstedt geht es am 10. September schon im CITTI-Park Lübeck weiter. Auch danach bleibt keine Zeit zum Ausruhen. Nach jeweils einem Tag Pause gastiert die "Faszination Schach" erst in Stuttgart und danach in München. Sebastian Siebrecht: "Es geht nun auf in den heißen Faszination-Schach–Herbst September!" 27 Tage Schach fast ohne Unterbrechung hintereinander!

Das Einkaufszentrum Breuningerland in Ludwigsburg war 1973 das erste Warenhaus, welches das Unternehmen Breuninger außerhalb von Stuttgart eröffnete. Seit mehr als zwanzig Jahren wird das Haus in Ludwigsburg allerdings von ECE verwaltet. ECE ist das Unternehmen in deren Häusern die "Faszination Schach" regelmäßig zu Gast ist. Im Breuningerland Ludwigsburg machte Sebastian Siebrecht zum zweiten Mal Station. Das Center-Team hatte mit ihm ein tolles Setup für die vielen Schachstunden herbeigezaubert. Auf Facebook gab es begeisternde Postings: "Das ganze Ambiente für diese Schachveranstaltung sieht sehr ansprechend aus." - "Es wird immer stilvoller und ästhetischer."

Die Ludwigsburger Kreiszeitung berichtete, der Schachclub Ludwigsburg und der Schachverband Württemberg waren vor Ort und Emily Rosmait und Großmeisterin Hanna Marie Klek unterstützten den Großmeister beim Schachunterricht. Hier ein Video von der Veranstaltung, welches auf der Facebook-Seite vom Breuningerland veröffentlicht wurde:

Sebastian Siebrecht
Faszination Schach
Sebastian Siebrecht

Frank Hoppe

Weitere Infos:

Botschaft SCHACH
Sebastian Siebrecht
0179-5241835
www.sebastiansiebrecht.de | Facebook | Programm 2018

Die Fotos stammen aus der Veranstaltung in Ludwigsburg vom 25. - 28. Juli 2018.

// Archiv: DSB-Nachrichten - Breitenschach // ID 8630

Zurück

Unsere Partner