1. Deutsche Schach-Internetmeisterschaft 2020

Veranstalter: Deutscher Schachbund

Ausrichter: ChessBase gemeinsam mit dem Beauftragten für die Deutsche Schach-Internetmeisterschaft.

Software: Gespielt wird auf dem Windows-Client von playchess.com. Dieser ist Bestandteil der ChessBase-Programme sowie der Schachprogramme Fritz (ab Version 14), Komodo (ab Version 11) und Houdini (ab Version 6). Des Weiteren kann das Client-Programm gratis von der ChessBase-Webseite unter der Adresse download.chessbase.com/download/PlayChessV7Setup.exe heruntergeladen werden.

Beauftragter: ISR Frank Jäger, E-Mail: , Telefon: 0171 / 7965984

Bedenkzeit: 3 Minuten + 2 Sekunden pro Zug

Wertung: Punkte, Summenwertung (progressive Score), Mittlere Buchholz (ohne FIDE-Korrektur). In Zwischenrunde und Finale können Stichkämpfe stattfinden.

Sonderregeln: Eine dreimalige Stellungswiederholung ist sofort Remis. Bietet ein Spieler in der Stellung K+T gegen K+T (o.ä.) Remis, ist die Partie sofort Remis.

Voraussetzungen: Teilnahmeberechtigt sind nur Spieler, die ordentliche Mitglieder in einem dem DSB über ihre Landesverbände angeschlossenen Verein sind und gemäß Turnierordnung §A-4 eine DSB-Spielgenehmigung als spielaktives Mitglied dieses Vereins besitzen, sowie eine gültige ChessBase-Premium-Mitgliedschaft zum Turnierzeitpunkt haben.

[...]

Termine:

Vorrunden:

  • Samstag, 07.03.2020, 20 Uhr
  • Montag, 16.03.2020, 20 Uhr
  • Samstag, 21.03.2020, 20 Uhr
  • Montag, 23.03.2020, 20 Uhr

Zwischenrunde: Samstag, 28.03.2020, 16 Uhr

Finale: 9. Mai 2020 um 15 Uhr im Rahmen des Deutschen Schach-Meisterschaftsgipfels in Magdeburg

Modus: 9 Runden CH-System, bzw. 13 Runden CH-System in der Zwischenrunde und 11 Runden CH-System beim Finale auf dem ChessBase-Server

Qualifikation: 10% der Teilnehmer jeder Vorrundengruppe qualifizieren sich für die Zwischenrunde. Nimmt ein bereits für die Zwischenrunde qualifizierter Spieler an einem weiteren Vorrundenturnier teil und belegt einen Qualifikationsplatz, geht dieser an den nächstplatzierten Spieler dieses Vorrundenturniers.

Anmeldung: Die Anmeldung für ein oder mehrere Vorturniere erfolgt online auf der DSB-Seite unter Angabe von Namen, Verein, E-Mail-Adresse und ChessBase-Account sowie am Turniertag auf dem ChessBase-Server.

Bisherige Anmeldungen

Wenn Sie sich auf dieser Liste nicht wiederfinden, wurde Ihre Anmeldung noch nicht geprüft.

 

Es wurden 544 Einträge gefunden.

Titel Name Vorname DWZ Verein Turniere
Di Capua Francesco 2003 SK 1980 Gernsheim 1. Turnier, 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
Kuhn Hubert 2002 MSA Zugzwang 1. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
Filipiak Thomas 2001 Schachfreunde Fortuna Leipzig 3. Turnier, 4. Turnier
Winkels Marcel 2001 Schachvereinigung Alsdorf 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier, Zwischenrunde
Stockmann Rainer 2000 SV Würzburg 1865 3. Turnier
Kreigenfeld Sven 1998 Schachfreunde Fortuna Leipzig 3. Turnier, 4. Turnier
Koch Yannick 1997 Hamelner SV 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
Lange Stephan 1996 VSF Flintbek 1. Turnier, 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier, Zwischenrunde
Helmer Jan 1995 Hamelner SV 1. Turnier, 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
Reif Michael 1993 SC Dillingen 3. Turnier
Haufe Laurin 1991 Schachgemeinschaft Leipzig 3. Turnier, 4. Turnier
Eckhardt Thorsten 1990 SK Giessen 2. Turnier
Lerch Martin 1990 MSA Zugzwang 1. Turnier, 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier, Zwischenrunde
Melnikov Alexander 1990 VfR-SC Koblenz 1. Turnier, 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
Basel Matthias 1989 SC Kitzingen 1. Turnier, 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
Scherer Holger 1989 SK Lauffen 2. Turnier, 4. Turnier
Lang Alexander 1988 SC Oberwinden 1957 2. Turnier
Schmitt Dirk 1987 SV Kaponier Vechta 1. Turnier, 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
Isele Thomas 1986 SK Radolfzell 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
IM Oparaugo Thomas 1981 SV Oberursel 3. Turnier, 4. Turnier, Zwischenrunde
Zinke Thomas 1981 Schachklub München Südost 1. Turnier, 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
Grabow Carsten 1980 Post SV Uelzen 3. Turnier, 4. Turnier, Zwischenrunde
Sieber Martin 1980 SG Aufbau Elbe Magdeburg 4. Turnier
von Mettenheim Johannes 1980 Schachzentrum Bemerode 2. Turnier
Mock Markus 1979 FC Ergolding 1. Turnier, 2. Turnier
Müller Wolfgang 1978 SK Bremen-Nord 2. Turnier, 4. Turnier
Hutschenreiter Jörg 1976 SG Grün-Weiß Dresden 3. Turnier, 4. Turnier
Schäfer Marlon 1976 SV 1926 Riegelsberg 1. Turnier, 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier, Zwischenrunde
Ermitsch Magnus 1974 SC Borussia Lichtenberg 4. Turnier, Zwischenrunde
FM Zunker Reinhard 1974 SV Hofheim 3. Turnier
Schreiter Fabian 1969 SG Grün-Weiß Dresden 3. Turnier
Janhoff Axel 1964 Hildesheimer SV 3. Turnier, 4. Turnier
WCM Bashylina Luisa 1963 SG Solingen 3. Turnier, 4. Turnier, Zwischenrunde
Kakoschke Dieter 1962 SV Holstein Quickborn 1. Turnier
Schnur Edmund 1961 SC Heimbach-Weis/Neuwied 1. Turnier, 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
Arntz Christoph 1960 SF Hannover 3. Turnier
Schaller Torsten 1956 SV Welper 1922 1. Turnier, 3. Turnier
Hein Ralf 1955 SG Trier 1. Turnier, 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
Berendsen Markus 1954 Sportvereinigung Sterkrade-Nord 1920/25 1. Turnier, 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
Altenbernd Jannis-Domenik 1952 SG Bünde 1945 3. Turnier, 4. Turnier, Zwischenrunde
Hehn Hartmut 1952 SV Ebersbach 3. Turnier, 4. Turnier
Kalla Christian 1952 SC Diogenes 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
Panskus Martin 1951 SV Apelnstedt 3. Turnier
Spiekermann Thomas 1950 SV 1947 Dormagen 2. Turnier
Bittorf Uwe 1949 TSG Oberschöneweide 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
Chassard Cedric 1948 SV 1926 Riegelsberg 3. Turnier, 4. Turnier
Jansen Dirk 1947 SK Münster 1932 1. Turnier
Jansen Dirk 1947 SK Münster 1932 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier
Schliedermann Mario 1947 SC Niedermohr-Hütschenhausen 2. Turnier, 4. Turnier
Morgenstern Tobias 1944 Schachzwerge Magdeburg 1. Turnier, 2. Turnier, 3. Turnier, 4. Turnier, Zwischenrunde