A-Trainer-Weiterbildung in Willingen

31. August 2021

Karsten Müller, Tom George (Gast), Hendrik Möller, Kevin Högy, Alexander Berelowitsch, Alexander Hilverda (hinten) ,Lars Urban, Jürgen Haakert (Gast), Florian Grafl (es fehlt Roman Vidonyak)

Zur Weiterbildung und Lizenzverlängerung trafen sich einige A-Trainer in Willingen und führten parallel zur Jugendmeisterschaft ihren Lehrgang durch. Die fachliche Leitung oblag Großmeister Karsten Müller aus Hamburg. Karsten übernahm als Dozent zwei Vorträge. Ein Endspielthema und seine „Spielertypen“ bildeten einen guten Einstieg. Die weiteren Teilnehmer Lars Urban, Florian Grafl, Alexander HIlverda, Alexander Berelowitsch, Roman Vidonyak und Hendrik Möller referierten zu unterschiedlichen Themen. Als besonderes Highlight kann man den Beitrag von Roman Vidonyak bezeichnen, der aus dem Nähkästchen seiner Zusammenarbeit mit dem WM-Kandidaten Jan Nepomniatchchi in München berichtete.

Der ganzheitliche Ansatz von der Ernährung über das richtige Fitnessprogramm hin zu den schachlichen Belastungssteuerungen beeindruckte die Zuhörer. In einer kleinen Übung konnten wir die selben Aufgaben wie Jan lösen und die Qualität der Lösungen vergleichen. Jetzt wissen wir, warum er im November in Dubai spielt!
Nach meinem Abschlußvortrag „Daten im Leistungssport“ diskutierte die Gruppe unter anderem über die Digitalisierung des Rahmentrainingsplanes.

Bernd Vökler

Nachfolgend das Gruppenfoto mit Bernd Vökler statt Kevin Högy.

Karsten Müller, Tom George (Gast), Hendrik Möller, Bernd Vökler, Alexander Berelowitsch, Alexander Hilverda (hinten) ,Lars Urban, Jürgen Haakert (Gast), Florian Grafl (es fehlt Roman Vidonyak)

// Archiv: DSB-Nachrichten - Ausbildung // ID 10743

Zurück