[Event "DFEM"] [Site "?"] [Date "2021.07.29"] [Round "6.1"] [White "Vidonyak, Nellya"] [Black "Koepke, Elena"] [Result "0-1"] [ECO "A05"] [Annotator "Voekler,Bernd"] [PlyCount "52"] [SourceVersionDate "2021.07.27"] {In der sechsten Runde der Deutschen Frauen-Einzelmeisterschaft kam es zu einem echten Spitzenspiel an Brett eins. Die bislang Führende WIM Nellya Vidonyak traf mit den weißen Steinen auf WGM Elena Köpke. Die Setzlistennummern eins und zwei verbindet so Einiges. Beide leben in Bayern, beide sind mit Schachspielern verheiratet und beide wollen natürlich diesen Titel. Jedoch; es kann nur Eine geben!} 1. Nf3 Nf6 2. b3 e6 3. Bb2 c5 4. e3 Nc6 ({Der Ansatz von Peter Leko ist nachvollziehbar. Dem Läufer auf b7 soll nicht die Sicht versperrt werden.} 4... b6 5. Be2 Bb7 6. O-O Be7 7. d4 O-O 8. c4 cxd4 9. Nxd4 a6 10. Nc3 d6 {1/2-1/2 (63) Salgado Lopez,I (2644)-Leko,P (2691) Riadh 2017}) 5. c4 d5 6. cxd5 exd5 7. Bb5 Bd7 8. O-O Bd6 9. d4 cxd4 10. Bxc6 $6 { Dieser Abtausch bringt Schwarz in die Vorhand, Läuferpaar und offene Diagonalen, was will Frau mehr.} ({Einer der Aufsteiger des Corona-Jahres spielt im Internet das andere prinzipielle Abspiel. Entsprechend der Theorie ist der Isolani auf d5 gleichzeitig stark und schwach. Er unterstützt schwarze Angriffsbemühungen via e4, aber potentiell neigt er nach einigen Abtausch zur Schwäche.} 10. Nxd4 $5 O-O 11. Nf3 a6 12. Be2 Be6 13. Nc3 Rc8 14. Rc1 Bb8 {1-0 (27) Nihal,S (2620)-Zhu,J (2462) chess24.com INT 2021}) 10... bxc6 11. exd4 O-O 12. Ba3 {Der halbe Punkt Vorsprung schadet Nellya Vidonyak psychologisch! Die Annahme, mit vielen Abtauschen ins Remis zu steuern, ist leider falsch.} Bxa3 13. Nxa3 Bg4 14. Nc2 Ne4 $1 {Die 46-fache Nationalspielerin Elena Köpke (geb. Levushkina) hat die Initiative übernommen. Schwarz droht unangenehm 15...Lxf3 16. Dxf3 Sd2 mit Qualitätsgewinn.} 15. Re1 (15. Nce1 $8 {wirkt etwas ungelenk, aber hält den Laden zusammen. Gefolgt von 16. h3 löst sich Weiß aus der Umklammerung.}) ( 15. h3 $2 Bxf3 16. Qxf3 Nd2 17. Qc3 Nxf1 18. Rxf1 $17) 15... Ng5 $1 {Elena erhöht den Druck.} 16. Kh1 $5 {Weiß verteigt sich nach Kräften. Der König verlässt den Schachbereich des Springers von h3.} (16. Re3 $2 {ist noch schlechter.} Bxf3 17. gxf3 Nh3+ 18. Kg2 Qh4 $17) 16... Qf6 17. Re3 Bxf3 18. gxf3 Rae8 $1 ({In Frage kam auch} 18... Rac8 {Mit der Idee, einen Freibauern im Zentrum zu bilden}) {Weiß nimmt sich richtigerweise Zeit. Nur ein paar genaue Züge können die Stellung notdürftig halten.} 19. Qe2 Re6 $1 $17 { Nichts übereilen, den Druck erhöhen und dann zuschlagen.} (19... Rxe3 $6 20. fxe3 Qxf3+ 21. Qxf3 Nxf3 $15 {erschwert die Sache unnötig}) 20. Rd1 {deckt d4 um den Springer frei zu bekommen} (20. Rg1 Rfe8 21. Rg3 h5 {Früher oder später wird Weiß der vielen Drohungen nicht mehr Herr.}) 20... Rfe8 {Druck erhöhen! Schwarz hat Zeit und Weiß muss leiden, die perfekte Mischung für einen glanzvollen Abschluss.} (20... Nh3 21. Rxe6 fxe6 22. Ne1 {ist nicht ganz so überzeugend}) 21. Rdd3 (21. Ne1 $17) {Elena denkt nach. Gibt es den sofortigen Gewinn oder muss ich die Stellung langsam im Endspiel gewinnen? Die Intuition sagt, es gibt ihn!} 21... Nh3 $1 {Doppeldrohung gegen f4 und g1.} ( 21... Qf4 $6 {Mit Blickrichtung h2 gespielt. Noch ist Schwarz jedoch nicht bereit, da die achte Reihe zu schwach ist.}) 22. Rc3 $2 {hofft auf folgenden Konter} (22. Rxe6 Rxe6 23. Re3 Nf4 24. Rxe6 Nxe6 $17) 22... h6 $1 {unscheinbar aber tödlich. Weiß kann nichts mehr machen.} (22... Qh4 $2 23. Rxe6 Rxe6 24. Rxc6 $3 {und plötzlich wäre Weiß am Drücker.} Rxe2 25. Rc8+ $18) (22... Qg5 $1 {lenkt die weiße Dame nach f1, weg von der e-Linie.} 23. Qf1 Qh4 24. Rxc6 Nxf2+ 25. Kg2 Ng4 $1 {muss man erstmal finden! Es droht Matt auf h2 und nach dem Schlagen überdeckt die schwarze Dame das Mattfeld auf c8.} 26. fxg4 Qxg4+ 27. Kh1 Rxe3 28. Nxe3 Rxe3 $19) 23. Rxe6 (23. Qf1 Qh4 24. Rxc6 Nxf2+ 25. Kg2 Qg5+ 26. Kxf2 Rxe3 {mit Gewinn}) 23... Rxe6 24. Re3 (24. Qf1 Qh4 25. Kg2 Rg6+ 26. Kh1 Nxf2+ {nebst Matt.}) 24... Qg6 $1 {Wer die Wahl hat, hat die Qual. Auch hier ein einfacher Doppelangriff aus dem Lehrbuch. Es droht Matt auf g1 und der Springer c2 hängt nach 25. Df1.} (24... Qg5 $3 25. Qf1 Rg6 26. Re1 Qf5 $19 {Doppelangriff auf Springer und Bauern. Weiß ist verloren.}) 25. Qf1 Qxc2 {keep it simple.25...Dh5 hätte höher gewonnen.} (25... Qh5 26. Rxe6 Qxf3+ 27. Qg2 Nxf2+ 28. Kg1 Nh3+ 29. Kh1 Qxg2+ 30. Kxg2 Nf4+ 31. Kf3 Nxe6 $19) 26. Qxh3 $4 {Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende!} (26. Rxe6 Nxf2+ 27. Kg1 fxe6 28. Qxf2 Qxf2+ 29. Kxf2 $19 {Das Bauernendspiel ist einfach verloren für Weiß.}) 26... Qd1+ {Damit erobert Elena Köpke die Tabellenführung und wird alles dran setzen, diese in den verbleibenden drei Runden zu behaupten und wenn möglich auszubauen!} (26... Qd1+ 27. Kg2 Rg6+ 28. Qg3 Rxg3+ 29. hxg3 Qxd4 {ist trostlos.}) 0-1