[Event "DEM "] [Site "?"] [Date "2021.07.27"] [Round "3"] [White "Colbow, Collin"] [Black "Fromm, Marius"] [Result "0-1"] [ECO "B23"] [Annotator "Vökler,Bernd"] [PlyCount "88"] [SourceVersionDate "2021.07.27"] {Am zweiten Brett der Deutschen Meisterschaft der Erwachsenen finden wir eine Paarung, wie sie auch auf der Deutschen Jugendmeisterschaft in Willingen durchaus stattfinden könnte. Collin Colbow (16) trifft auf Marius Fromm (17). Beide sind mit 2 aus 2 sehr ambitioniert gestartet und versuchen neben einer guten Platzierung ebenfalls eine IM-Norm zu erreichen. Jeder Landesverband innerhalb der FIDE hat pro Jahr zwei Turniere frei, welche er ohne Ausländerklausel für Normen einreichen darf. In Deutschland sind dies traditionell die Deutsche Einzelmeisterschaft der Männer und Frauen. In Magdeburg entscheidet einzig Performance sowie Anzahl und Güte der Titelträger über mögliche GM- oder IM-Normen!} 1. e4 c5 2. Nc3 d6 3. d4 cxd4 4. Qxd4 Nc6 5. Qd2 Nf6 6. b3 e6 7. Bb2 d5 (7... a6 {Duplizität der Ereignisse! Wiederum ist Radoslaw Wojtaszek der Ideengeber, wobei mit dem Weltmeister Magnus Carlsen diesmal ein noch härter Brocken auf der anderen Seite lauert.} 8. O-O-O b5 9. f3 h5 10. Nh3 {1-0 (31) Carlsen,M (2843) -Wojtaszek,R (2744) Shamkir 2018 CBM 184 (Nielsen,Peter Heine)}) 8. exd5 exd5 9. O-O-O Be6 10. Nh3 $146 (10. a3 {Fabiano Caruana betrachtet die mögliche Fesslung des Springers c3 mit Läufer b4 als unangenehm und verhindert diese.} Bc5 11. Nf3 O-O 12. Bd3 Rc8 13. Rhe1 Re8 {1/2-1/2 (49) Caruana,F (2819) -Vachier Lagrave,M (2773) Karlsruhe/Baden Baden 2019}) (10. Nf3 $6 Qa5 $15 { macht keinen guten Eindruck}) (10. Kb1 $5 Qa5 (10... Bb4 $6 11. Qg5 $1 { Die Pointe!} {Die wünschenswerte Rochade wäre schlecht, wegen} O-O $2 12. Nxd5 Bxd5 (12... Nxd5 $4 13. Qxg7#) 13. Bxf6 Qxf6 14. Qxf6 gxf6 15. Rxd5 $14 { mit weißem Mehrbauern.}) 11. Nb5 Qxd2 12. Rxd2 $11 Bb4 13. Re2 O-O-O {1/2-1/2 (40) Jones,G (2670)-Donchenko,A (2646) Playchess.com INT 2020}) 10... Qa5 11. Nf4 O-O-O $15 {Bereits nach 11 Zügen kämpft Weiß ums Überleben! Der schwarze Isolani unterstützt vom Turm ist dynamisch als Mauerbrecher auf dem Sprung, der Läufer f8 lauert geradezu auf seinen Einsatz auf a3 oder b4 und der Springer auf f6 sollte keinesfalls nach e4 gelassen werden, schwierige Probleme für den jungen Werderaner.} 12. Qe2 $5 {Das Ausrufezeichen setzte ich für die Drohung gegen e6. Das Fragezeichen setzt der weiße Läufer auf f1, "Ich will raus" ruft er.} Ba3 $6 {Folgerichtig wird die letzte Leichtfigur entwickelt. Allerdings verfügt jetzt Collin über einen schmalen Weg zum Ausgleich.} (12... d4 $1 {Gut oder schlecht? Was meinen sie?} 13. Nb5 (13. Na4 $2 Bd7 $17 {Springer am Rand bringt Kummer und Schand!}) (13. Nxe6 dxc3 14. Rxd8+ Nxd8 15. Qc4+ Nc6 16. Bxc3 Ba3+ 17. Kb1 Qd5 18. Qxd5 Nxd5 {und es hängen zwei Figuren}) 13... Bf5 {nach dem sorglosen} 14. Kb1 $2 (14. Qc4 Kb8 { und Schwarz bleibt am Drücker.}) {zerschmettert} 14... d3 $19 {die Koordination}) (12... Bf5 13. Qb5 $11 {ist weniger zwingend}) 13. Na4 Bxb2+ 14. Kxb2 Rhe8 15. Qb5 {Weiß atmet erstmal auf.} Qc7 {Schwarz vermeidet Damentausch, noch...} 16. Nxe6 fxe6 17. Bd3 a6 (17... Nd7 {Interessant wird sein, ob Marius diesen Rückzug in Betracht gezogen hatte. Angeblich weigern sich viele Spieler, Rückzüge überhaupt als Kandidaten zu beachten.} 18. Bxh7 {funktioniert jetzt gar nicht, wegen} (18. Nc3 Kb8 19. Qa4 a6 $15 {im Vergleich zur Partie natürlich viel besser für Schwarz}) 18... Rh8 19. Qd3 ( 19. Bd3 a6 $19 {und die Dame ist gefangen.}) 19... Nf8 20. Bg6 Qe5+ $19 { mit Figurenverlust}) 18. Qb6 Qxb6 19. Nxb6+ Kc7 20. Na4 e5 21. f3 $15 {Schwarz steht immer noch besser aber die große Chance ist vorbei.} e4 22. fxe4 dxe4 23. Be2 Nd4 24. Rhe1 b5 25. Nc3 Kc6 26. a3 Nxe2 27. Rxd8 Rxd8 28. Rxe2 Re8 { Kann Schwarz den nunmehr symbolischen Vorteil wieder etwas vergrößern? Man wird sehen.} 29. Kc1 Kc5 30. Kd2 Kd4 31. Nd1 (31. Re3 $11 {Diese Auffangstellung kann Schwarz nicht knacken.}) 31... Nd5 32. c3+ $4 {Ein schwerer Zeitnotfehler bedingt durch die schwierige Lage nach der Eröffnung.} (32. Ne3 $8 Rd8 $15) 32... Nxc3 $3 33. Re1 (33. Nxc3 e3+ 34. Kc2 Rc8 {hatte Collin übersehen}) 33... Nb1+ {Der Rest ist der verzweifelten Hoffnung auf einen Patzer des Gegners in totaler Gewinnstellung geschuldet.} 34. Kc2 Nxa3+ 35. Kb2 b4 36. Ne3 Kd3 37. Nd5 a5 38. Nf4+ Kd2 39. Re2+ Kd1 40. Re3 Nb5 41. Rg3 Rf8 42. Nd5 Rf2+ 43. Kb1 Kd2 (43... Na3+ 44. Ka1 Kc1 45. Rxg7 Nc2+ 46. Ka2 Nd4+ 47. Ka1 Nxb3# {hätte die Partie stilecht beendet.}) 44. Kb2 Nc3 {Weiß hatte genug gesehen.} 0-1