Olympiade 2012 - Porträt von Igor Khenkin

Igor Khenkin
  • Geb. am: 21.03.1968
  • Beginn des Schachspielens: mit 4 Jahren
  • Verein: Wiesbadener SV 1885
  • Wohnort: Wiesbaden
  • Bedeutende Erfolge: Sieger beim Paris Open und Metz Open 1991, 7-facher Sieger des Opens in Genf, Sieger der offenen Meisterschaft der Dominikanischen Republik in Santo Domingo 2003, Deutscher Meister 2011, Sieger des Luxemburg Open 2011, 5-facher Sieger des Nordhorn Open, Deutscher Vizemeister 2010 und 2012, Sieger bei der Russischen Mannschaftsmeisterschaft 2010, 2. Platz bei der Russischen Mannschaftsmeisterschaft 2012
  • Einsätze in der Nationalmannschaft: 15
  • Großmeistertitel seit: 1992
  • FIDE-Elo: 2669
  • Hobbys: Gitarrespielen, Singen, Lesen, Joggen, Schwimmen, Tischtennis, Internet
  • Weitere Informationen: HomepageWikipediaFacebook

Unsere Partner