Dresdner Sportlerwahl mit Annegret Mucha

06.02.2019 12:22
Annegret Mucha 2015 bei der Deutschen Blitz-Einzelmeisterschaft der Gehörlosen in Berlin
Frank Hoppe
Annegret Mucha 2015 bei der Deutschen Blitz-Einzelmeisterschaft der Gehörlosen in Berlin

Annegret Mucha ist das Aushängeschild im Schachsport der Gehörgeschädigten. Im vergangenen Jahr gehörte sie bei der Schacholympiade in Batumi der Auswahlmannschaft des Weltverbandes ICCD an, wo sie am Spitzenbrett beste Spielerin ihres Teams mit 6 aus 10 war. Es war zugleich ihre schon fünfte Olympiateilnahme. Das und ihre früheren Erfolge (siehe dazu auch unser Olympiabeitrag vom 22. September 2018) brachte ihr nun eine Nominierung für die Wahl Sportler des Jahres 2018 in der Stadt Dresden ein. In sieben Kategorien werden die Gewinner gesucht. Annegret ist in der Kategorie "Handicap" als eine von fünf Sportlerinnen und Sportlern und einer Mannschaft nominiert.

Die jeweils sechs Kandidaten in den sieben Kategorien finden Sie hier. Die Umfrage zu dieser Wahl finden Sie hier. Wir drücken Annegret Mucha die Daumen, das sie möglichst viele Stimmen erhält. Bis zum 28. Februar 2019 haben Sie die Möglichkeit Ihre Wahl zu treffen.

Frank Hoppe

// Archiv: DSB-Nachrichten - DSB // ID 9569

Zurück

Unsere Partner