German Masters: Ein Trio setzt sich ab

11.08.2018 12:05
7. Runde: Melanie Lubbe gegen Ketino Kachiani-Gersinska
Karsten Wieland
7. Runde: Melanie Lubbe gegen Ketino Kachiani-Gersinska

Bei Ketino Kachiani-Gersinska, der German-Masters-Siegerin von 2016, läuft es überhaupt nicht. Gestern geriet sie ziemlich schnell gegen Melanie Lubbe in Nachteil und liegt nach der Niederlage abgeschlagen auf dem letzten Platz. Ihre Gegnerin schloss dagegen zu den führenden Josefine Heinemann und Fiona Sieber auf. Dieses Trio wird den Turniersieg in den letzten beiden Runden heute und morgen wohl unter sich ausmachen.

7. Runde am 10.08.2018 um 14:00 Uhr

Br. Weiß DWZ Erg. Schwarz DWZ
1 WGM Melanie Lubbe 2325 1:0 IM Ketino Kachiani-Gersinska 2338
2 WIM Josefine Heinemann 2247 ½:½ WGM Hanna Marie Klek 2252
3 WIM Filiz Osmanodja 2327 1:0 WGM Sarah Hoolt 2357
4 FM Jana Schneider 2175 ½:½ IM Zoya Schleining 2400
5 WIM Fiona Sieber 2256 ½:½ WGM Judith Fuchs 2270
Osmanodja - Hoolt nach 25. h4
Osmanodja - Hoolt nach 25. h4

Filiz Osmanodja hatte für den Angriff eine Figur ins Geschäft gesteckt. Die schwarzen Schwächen (Diagonale a2-g8, unsicherer König, abgemeldeter Turm auf h8, unsicherer Läufer auf e7, ...) sind aber so vielfältig, das es schon sehr schwer fällt, von den ganzen schlechten Zügen den besten zu finden. Stockfish empfiehlt 25. ... Sg4. Mein persönlicher Favorit Sf7 wird schon deutlich abgewertet, liegt aber noch weit vor 25. ... Le6?? Die Stopfung der Diagonale ist menschlich, doch hat Sarah Hoolt dabei nicht die Überlastung der Dame beachtet, die mit 26. h5 offengelegt wird. Sie entschloss sich die Dame für noch zwei Figuren zu geben: 26. ... Dxg5 27. Lxg5 Lxg5 28. exd5 Lxd5 29. Te5! Ein fieser Zug. Daß Hoolt nach 29. ... Lxb3 das Matt 30. Txg5# nicht gesehen hat, ist unwahrscheinlich. Sie wollte wohl vielmehr ihrer Kontrahentin einen schönen Schluß ermöglichen.

-
C30
Pl. Spielerin DWZ Pkt. Sg gg Sw 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1. WIM Josefine Heinemann 2247 5,5 4 3 x 1 1 ½ 1 ½ ½ 1
2. WIM Fiona Sieber 2256 5,0 4 1 4 0 x 1 1 1 ½ 1 ½
3. WGM Melanie Lubbe 2325 5,0 4 0 3 0 x ½ 1 ½ 1 1 1
6. WIM Filiz Osmanodja 2327 3,5 3 0 4 0 0 x 1 1 ½ 0 1
5. WGM Hanna Marie Klek 2252 3,5 2 0 3 ½ 0 ½ x 0 1 1 ½
4. WGM Sarah Hoolt 2357 3,0 2 ½ 3 0 0 0 1 x ½ ½ 1
7. WGM Judith Fuchs 2270 3,0 1 ½ 4 ½ ½ ½ 0 0 ½ x 1
8. FM Jana Schneider 2175 2,5 1 ½ 4 ½ 0 0 ½ 0 x ½ 1
9. IM Zoya Schleining 2400 2,5 1 ½ 3 0 0 1 0 ½ ½ x ½
10. IM Ketino Kachiani-Gersinska 2338 1,5 0 4 ½ 0 0 ½ 0 0 ½ x

// Archiv: DSB-Nachrichten - Startseite // ID 8621

Zurück

Unsere Partner