Lasker-Tag: Schnellschach-Open beim SK Vellmar

20.12.2018 09:35
Volker Haus

Der SK Vellmar beteiligte sich als Veranstalter eines Schnellschach-Opens am 27. Oktober 2018 an dem bundesweit durchgeführten „Lasker-Tag des Schachs“, in Erinnerung an den bislang einzigen deutschen Weltmeister, Dr. Emanuel Lasker, der vor 150 Jahren auf die Welt kam.

Das Teilnehmerfeld mit 16 Spielern aus Vellmar und Kassel war zwar klein, aber mit 7 Spielern mit einer Elo-Zahl über 2000 stark besetzt. Es wurde in 7 Runden um Geld und Lasker Medaillen gekämpft. Die Turnierleitung lag bei Felix Kleinschmidt, für eine gepflegte Verköstigung der Spieler sorgte Helmut Strutzke. Nach Setzliste wäre ein Zweikampf zwischen Markus Hahn und Uwe Kersten zu erwarten gewesen, aber Schach hat seine eigenen Gesetze und es gab reichlich Überraschungen.

Blick auf das Teilnehmerfeld während der 6. Runde
Günter Preuß
Blick auf das Teilnehmerfeld während der 6. Runde

Am Ende des Turniers konnte sich dann doch mit Markus Hahn von Caissa Kassel der Favorit deutlich gegen vier Verfolger mit 5 aus 7, die nur durch Wertung getrennt waren, durchsetzen.

Pl. Nr. Name Elo Pkt. Buch 1 2 3 4 5 6 7
1. 1 Markus Hahn 2244 6,0 25,0 8s0 15w1 4w1 9s1 3w1 2s1 6w1
2. 5 Volker Haus 1922 5,0 28,0 15s1 10w1 5s1 3s½ 6w1 1w0 4s½
3. 3 Samuel Maar 2023 5,0 26,0 13s1 8w1 6s1 2w½ 1s0 5w½ 10s1
4. 16 Jochen Weiss 2004 5,0 25,5 16s1 5w½ 1s0 8w1 12s1 7w1 2w½
5. 6 Frank Gundlach 1903 5,0 24,0 12w1 4s½ 2w0 11s1 9w1 3s½ 8w1
6. 4 Karl-Heinz Schnegelsberg 1936 4,0 26,0 14w1 9s1 3w0 7w1 2s0 8w1 1s0
7. 2 FM Uwe Kersten 2201 4,0 19,5 9w0 14s1 12w1 6s0 13w1 4s0 16w1
8. 8 Thomas Löbermann 1696 3,0 28,0 1w1 3s0 11w1 4s0 14w1 6s0 5s0
9. 9 Uwe Pichl 1663 3,0 24,5 7s1 6w0 10s1 1w0 5s0 14w1 13s0
10. 14 Malte Gutsch - 3,0 21,0 11w1 2s0 9w0 14s0 16w1 12s1 3w0
11. 7 Kayvan Rafiee 1719 3,0 17,5 10s0 16w1 8s0 5w0 15s1 13s1 12w½
12. 13 Patricia Maar 1464 2,5 22,5 5s0 13w1 7s0 15s1 4w0 10w0 11s½
13. 10 Wilfried Rother 1531 2,5 19,0 3w0 12s0 15w½ 16s1 7s0 11w0 9w1
14. 11 Gero Mahr 1512 2,5 18,5 6s0 7w0 16s1 10w1 8s0 9s0 15w½
15. 12 Thomas Fliegner 1489 1,5 21,5 2w0 1s0 13s½ 12w0 11w½ 16s0 14s½
16. 15 Till Riedl - 1,0 20,0 4w0 11s0 14w0 13w0 10s0 15w1 7s0
Turnierleiter Peter Blaschke, Sieger Markus Hahn, Volker Haus (2. Platz) und Samuel Maar (3. Platz)
Günter Preuß
Turnierleiter Peter Blaschke, Sieger Markus Hahn, Volker Haus (2. Platz) und Samuel Maar (3. Platz)

Die Siegerehrung wurde von Peter Blaschke vom gastgebenden Verein SK Vellmar durchgeführt.

Bericht beim SK Vellmar

Volker Haus

// Archiv: DSB-Nachrichten - Laskerjahr // ID 8797

Zurück

Unsere Partner