Noch bis zum 29. Juni für den "Oscar des Breitensports" bewerben

08.06.2018 13:40
Banner Sterne des Sports
DOSB
Banner Sterne des Sports

Sterne des Sports

Der Deutsche Olympische Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken zeichnen zum wiederholten Male Sportvereine aus, die sich über ihr sportliches Angebot hinaus besonders gesellschaftlich engagieren. Die Preise von 1.500 € für Bronze bis hin zur "Goldmedaille" dotiert mit 10.000 € sind nicht nur ein ordentlicher Zuschuss für die Vereinskasse sondern auch eine tolle Bestätigung für das, was ihr tut. Nähere Informationen dazu.

Darauf kommt es an:

Euer Sportverein bildet aus und weiter, setzt auf ehrenamtliches Engagement, erfreut Groß und Klein, fördert Männer und Frauen gleichberechtigt, integriert vorbehaltlos, unterstützt den Nachwuchs, schützt unsere Natur und Umwelt, weckt den Spaß an der Bewegung, kümmert sich um ältere Menschen und/oder achtet auf gute Organisation? Dieses Engagement wird mit den „Sternen des Sports“ belohnt.

Das Bewerbungsprozedere läuft zwar schon seit Anfang April aber bis Ende Juni ist noch Zeit - im Klartext:

Endspurt ist angesagt! Sehr bald schließt sich das Bewerbungsfenster im Rennen um die „Sterne des Sports“ 2018.

Also bewerbt Euch mit Eurem ehrenamtlichen Engagement und holt Euch die Anerkennung, die Euer Verein verdient hat. Wenn Ihr Unterstützung bei der Bewerbung braucht, steht Euch das Service-Center „Sterne des Sports“ im DOSB gerne zur Verfügung (, Tel. 069/6700-625).

Weitere Informationen beim DOSB

Sterne des Sports
DOSB
Sterne des Sports

// Archiv: DSB-Nachrichten - Startseite // ID 23191

Zurück

Unsere Partner