Simultan mit Georg Meier in Berlin

16.02.2018 10:51
Georg Meier
Frank Hoppe
Georg Meier

Die Beteiligung an unserer Verlosung für einen Platz beim Simultan-Wettkampf gegen GM Georg Meier ist hervorragend. 12 der 20 Teilnehmer stehen bereits fest, je vier weitere Plätze werden vom Berliner Schachverband und von uns verlost. Die Gewinner können sich auf ein unvergessliches Erlebnis am 14. März freuen, denn rund um das Simultan gibt es passend zum Lasker-Jahr weitere Highlights.

So wird Mike Delberg (Vizepräsident für Öffentlichkeit und Medien) vom gastgebenden Verein TuS Makkabi einen Vortrag über seinen gesamtdeutschen Verein halten. Der Präsident des Berliner Schachverbandes, Carsten Schmidt, erzählt über Emanuel Lasker, den einzigen deutschen Schachweltmeister. Lasker trug diesen Titel von 1894 - 1921, also 27 Jahre lang - ein heutzutage undenkbar langer Zeitraum.

Als Erinnerung an den Tag bekommt jeder Teilnehmer zudem ein von Georg Meier persönlich signiertes Poster mit dem Konterfei Lasker's. Und die Teilnehmer, die nicht gegen den Großmeister verlieren, dürfen sich über die vom Deutschen Schachbund für das Lasker-Jahr aufgelegte Lasker-Medaille freuen. Davon gibt es lediglich 200 Stück!

Verlosung Simultan

Frank Hoppe

// Archiv: Laskerjahr // ID 22932

Zurück