U16-Olympiade: Gewogen und zu leicht befunden!

30.11.2018 10:13
Exkursion mit Luis Engel, Jana Schneider, Jakob Leon Pajeken, David Färber und Nikolas Wachinger
Bernd Vökler
Exkursion mit Luis Engel, Jana Schneider, Jakob Leon Pajeken, David Färber und Nikolas Wachinger

Georgien hieß der Gegner in der fünften Runde der Olympiade U16. Wie die Überschrift schon suggeriert, erreichten wir weder den gewünschten Sieg noch das mögliche Unentschieden. Wenngleich die 1:3-Niederlage etwas zu hoch ausfiel.

5. Runde am 28.11.2018 um 13 Uhr MEZ

6 Georgien Elo 3:1 Deutschland Elo
1 FM Nikoloz Petriaschwili 2389 1:0 Luis Engel 2459
2 FM Nikolozi Kacharawa 2356 1:0 Nikolas Wachinger 2338
3 Luka Oboladse 2318 1:0 FM Jakob Leon Pajeken 2314
4 Shota Chodaschneli 2018 0:1 David Färber 2291
Petriaschwili - Engel nach 31. Lc2
Petriaschwili - Engel nach 31. Lc2

Petriaschwili,Nikoloz (2389) - Engel,Luis (2459) [D02]
U16-Schacholympiade 2018 Konya - Türkei (5.6), 28.11.2018

Nach 31. Lc2 hat Luis eigentlich das Schlimmste überstanden. So würde 31. ... Sce4 die Waagschale langsam in Richtung Schwarz ausschlagen lassen und der Mehrbauer gewänne an Bedeutung. Der Hamburger führte mit sicherer Hand 31. … Sxa4?!? aus. Ein Fragezeichen für das unterlassene Se4 und das zweite für den übernächsten weißen Zug, der Luis komplett entgangen war. 32. Lxa4 Db4 33. Dd1!! Dieser Überseher zeigt exemplarisch, dass die deutschen Nationalspieler von ihrer Topform weit entfernt sind.

-

Der Ruhetag

Die Türken hatten eine Exkursion mit zwei Höhepunkten organisiert. Erster Etappenort war das Mevlana Museum Konya. Der türkische Dichter und Philosoph Mevlana Rumi (1207 1273) schrieb seine Werke in Konya. Ich möchte hier drei hochaktuelle und zeitgemäße Zitate liefern. Woher kannte Rumi den Berliner Flughafen?

Du hast eine Aufgabe zu erfüllen. Du magst tun was du willst, magst hunderte von Plänen verwirklichen, magst ohne Unterbrechung tätig sein – wenn du aber diese eine Aufgabe nicht erfüllst, wird alle deine Zeit vergeudet sein.

Binde zwei Vögel zusammen; sie werden nicht fliegen können obwohl sie nun vier Flügel haben.

Der Mensch hat viele Fähigkeiten, aber das größte Talent entwickelt er bei der Vernichtung der Natur.

Danach fuhren wir zum subtropischen Schmetterlingshaus. Die anfängliche Skepsis wich allerorten fröhlichen Gesichtern. Wenn dich echte Schmetterlinge umflattern, kommen nur ganz hartgesottene Seelen nicht zur inneren Ruhe und Zufriedenheit.

Fußball mit dem Weltmeister!

Am Nachmittag forderten die deutschen Exweltmeister Luis, Jakob und Co. den amtierenden Weltmeister Frankreich im Fußball heraus. Verstärkung erhielten wir durch die Schweizer, die sich je nach Sprachvorliebe für Frankreich oder Deutschland entschieden. Unser deutlicher Sieg mag als gutes Vorzeichen für die morgige Runde ausgerechnet gegen Frankreich gelten.

Offizielle Turnierseite | ChessResults | DSB-Turnierseite

Bernd Vökler
Bundesnachwuchstrainer

// Archiv: DSB-Nachrichten - Startseite // ID 8762

Zurück

Unsere Partner