Vorbereitungstraining für die Jugend-Weltmeisterschaften in Spanien

02.11.2018 13:03
Andreas Laux

In den Tagen vom 26. bis 30. Oktober fand in München der letzte von insgesamt drei Vorbereitungslehrgängen auf die kommenden Jugend-Weltmeisterschaften U8 bis U12 statt. Unter der Leitung von Trainer Wolfgang Pajeken arbeiteten Svenja Butenandt, Leonardo Costa, Marius Deuer, Magnus Ermitsch, Dominik Laux und Quirin Walbrecht hart an ihrer schachlichen Fitness. Um sich in WM-Form zu bringen, wurden schwierige praktische Stellungen analysiert, besprochen, diskutiert, gelöst und ausgespielt. Ein ganz besonderes Erlebnis war dabei, dass die Veranstaltung auf dem Nachwuchs-Campus des FC Bayern stattfinden durfte.

Ein großes Dankeschön geht an Jörg Wengler vom FC Bayern, der dies überhaupt erst möglich gemacht hat. Lehrgangsbeste waren mit Magnus Ermitsch (8) und Marius Deuer (10) die beiden jüngsten Teilnehmer. Magnus überzeugte besonders durch einen für sein Alter wirklich unglaublichen starken Einsatz und Marius durch sein überwältigendes Interesse und bereits vorhandenes Schachwissen.

Da ich den Kids die Veröffentlichung versprochen habe, folgen hier noch zwei Tabellen:

Blitzturnier

  1. Marius 6,5
  2. Leonardo 6
  3. Domenik 6
  4. Magnus 5
  5. Quirin 4,5
  6. Svenja 2

400m-Lauf

  1. Svenja
  2. Dominik
  3. Magnus
  4. Marius
  5. Quirin
  6. Leonardo

Wolfgang Pajeken

// Archiv: DSB-Nachrichten - Startseite // ID 8726

Zurück

Unsere Partner