Horst Rittner

* 16.07.1930; † 14.06.2021
SCHACH 11/1971
Horst Rittner
Frank Hoppe
Horst Rittner bei der 3. Runde der Schach-Bundesliga am 25. Oktober 2008 im Rathaus Schöneberg in Berlin

Der Berliner Horst Rittner war Fernschach-Großmeister seit 1961 und Fernschachweltmeister 1971. Zudem war er Deutscher Fernschachmeister 1955. Rittner war viele Jahrzehnte Chefredakteur der DDR-Zeitschrift SCHACH. Als damaliger DSV-Generalsekretär heiratete er am 6. Februar 1959 das DSV-Präsidiumsmitglied Hannelore Franke. 2002 ehrte ihn der Deutsche Schachbund mit einer Ehrenurkunde. Rittner wurde am 9. August 2021 auf dem Friedhof Berlin-Baumschulenweg beigesetzt. [Nachruf]