Bitte rechnen Sie 8 plus 8.

Schnee- und Eisglätte / Verhältnisse am Ort des anreisenden Vereins maßgeblich

Wer zu einem Wettkampf wegen angeblicher Schnee- und Eisglätte nicht antritt, trägt die Beweislast für die Unerreichbarkeit des Spiellokales. Abzustellen ist auf die Witterungsverhältnisse an den Wohnorten der einzelnen Spieler.Schiedsspruch SVW vom 25.02.2001

// Archiv: Schach & Recht - Landesverbände: Entscheidungen der Schiedsgerichte // ID 8811

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.

Zurück

aaetetonedi584@schachbund.de

Meine Adresse ist aaobadapanu191@schachbund.de.

aaarafatepa150@schachbund.de

Schreiben Sie uns: aaunepikefe581(at)schachbund.de

Schreiben Sie uns: aaorogebido149[at]schachbund.de