[Event "Olympiade -A-Finale"] [Site "Tel Aviv"] [Date "1964.11.14"] [Round "5"] [White "Smyslow, Wassili"] [Black "Unzicker, Wolfgang"] [Result "0-1"] [ECO "A13"] [PlyCount "66"] [EventDate "1964.11.10"] [EventType "team-tourn"] [EventRounds "13"] [EventCountry "ISR"] [WhiteTeam "UdSSR"] [BlackTeam "BRD"] [WhiteTeamCountry "URS"] [BlackTeamCountry "FRG"] 1. c4 Nf6 2. g3 e6 3. Bg2 d5 4. Nf3 dxc4 5. Qa4+ Nbd7 6. Qxc4 a6 7. Qc2 Rb8 8. O-O Be7 9. Na3 ({Nach} 9. d4 {wäre eine Position aus der Katalanischen Eröffnung entstanden.}) 9... O-O (9... Bxa3 10. bxa3 {entwertet zwar die weiße Bauernkette, aber das Läuferpaar und die halboffene b-Linie ist genug Kompensation.}) 10. Nc4 c5 11. a4 b6 12. d3 Bb7 13. Bf4 Ra8 {Schwarz denkt schon an den Vorstoß b5 und besetzt die a-Linie.} 14. e4 Bc6 15. Bd2 Ne8 { Um den lästigen Sc4 zu tauschen.} ({Auf} 15... b5 {käme jetzt} 16. Na5) 16. Bc3 Nd6 17. Nfe5 Nxe5 18. Nxe5 Bb7 19. b3 Qc7 20. Rac1 Rac8 21. Bb2 b5 22. d4 { Da der Bauer c5 gefesselt ist. Der Zug schwächt aber den Bauern e4, wie Unzicker gleich nachweist.} f6 23. Nd3 (23. Ng4 f5 {gefiel Smyslow natürlich nicht.}) 23... Bxe4 24. dxc5 ({Nach} 24. Bxe4 Nxe4 25. axb5 axb5 26. f3 Ng5 27. Nxc5 Bxc5 28. dxc5 Qc6 29. Qe2 e5 30. b4 Rcd8 {hat Weiß einen gedeckten Freibauern aber der Lb2 steht nicht gut und Schwarz hat Gegenspiel.}) 24... Bxg2 25. Kxg2 Qc6+ 26. Kg1 (26. f3 {hätte das Feld e3 geschwächt.}) 26... Nb7 (26... bxa4 27. bxa4 Nf7 {mit der Idee Sf7-g5-h3 war am stärksten.}) 27. Qe2 e5 28. Rfd1 {Schwarz steht hier vielleicht minimal besser, doch nun gleitet Symslow die Partie aus der Hand.} bxa4 29. bxa4 ({Besser war} 29. Nb4 $5 Qb5 30. Qg4) 29... Qxa4 30. Nxe5 {Dieser Befreiungsschlag funktioniert nicht. Smyslow hat sich verrechnet.} ({Nach} 30. Ra1 Qc4 31. Rac1 Qf7 32. Nb4 { ist die Partie noch nicht entschieden, z.B.} a5 33. Qb5 Rxc5 34. Rxc5 Bxc5 ( 34... Nxc5 35. Nc6 {und die Partie kippt:} Ne6 36. Rd7) 35. Na6 Bd6 {mit zwei Mehrbauern für Schwarz, die aber noch verwertet werden müssen.}) 30... fxe5 31. Qxe5 Rf7 ({Die Idee war} 31... Bf6 $2 32. Qd5+ Kh8 33. Bxf6 Rxf6 34. Qxb7) 32. Qe6 Rxc5 33. Ra1 Qc6 0-1