Europäische Senioren-Mannschaftsmeisterschaften in Walbrzych

13.04.2018 15:45
Team Deutschland: Stephan Buchal, Dr. Bernd Baum, Dr. Matthias Kierzek und Hans Werner Ackermann
Team Deutschland: Stephan Buchal, Dr. Bernd Baum, Dr. Matthias Kierzek und Hans Werner Ackermann

Auf den Meldelisten zu den Europäischen Senioren-Mannschaftsmeisterschaften in Walbrzych/Polen (13.-23.4.2018) haben leider nur 12 Teams für die Sektion 50+ bzw. 15 Teams für die Sektion 65+ gemeldet.

Im Turnier der Kategorie 65+ ist das Team „Russland“ mit GM Juri Balaschow und GM Jewgenij Wasjukow an den Spitzenbrettern und einem Eloschnitt von 2412 nahezu konkurrenzloser Favorit für den EM-Titel. Auf Platz 2 der Meldeliste rangiert das deutsche Team mit Stephan Buchal, Dr. Bernd Baum, Dr. Matthias Kierzek und Hans Werner Ackermann mit einem Eloschnitt von 2271 knapp vor Finnland 1 mit GM Heikki Westerinen am Spitzenbrett. Mit vier weiteren Teams stellen die Finnen ein glattes Drittel der teilnehmenden Mannschaften.
Das Feld wird komplettiert durch dreimal Schweden, zweimal Dänemark, je einmal Schweiz und Schottland und ein zweites deutsches Team „Stiftung BSW/DBGA“. Erstaunlicherweise ist für 65+ kein polnisches Team gemeldet.

Was Russland bei 65+, ist Italien in der Kategorie 50+. Das italienische Team (Eloschnitt 2448) wird angeführt von GM Sergio Mariotti als vielleicht prominentestem Spieler des Teams, gefolgt von 2 GMs und 2 IMs; der „Ersatzmann“ Bellia Fabrizio weist eine stolze Elozahl von 2443 auf! Deutschland wird hier vertreten durch das Team Brigitte Burchardt, Annett Wagner-Michel, Mira Kierzek und Eveline Nünchert, das als „Deutschland Frauen“ mit dem einzigen weiteren Damenteam „Russland Frauen“ um den Titel “Europäischer Senioren-Frauen-Mannschaftsmeister 2018” konkurrieren wird.

Der Turnierzeitplan schließt Anreise- und Abreisetag explizit mit ein, d.h. die Runde 1 wird gespielt am 14. April, danach täglich eine Runde bis zum 22. April mit Runde 9 und der abendlichen Abschlusszeremonie.

Offizielle Turnierseite | ChessResults 50+ | ChessResults 65+

Bruno Müller-Clostermann

// Archiv: DSB-Nachrichten - Senioren // ID 23089

Zurück

Unsere Partner