Hamburger Meisterschaft 65+

10.11.2018 15:09
Prof. Joachim Kornrumpf (1.), Hans-Rudolf Kreutzkamp (2.), Uwe Grimm (3.)

Vom 31.10.2018 bis zum 08.11.2018 fand im Clubheim des SC Königsspringer in Hamburg-Schnelsen der zweite Teil der 25. Offenen Hamburger Senioren-Einzelmeisterschaft 2018 statt. In der Altersgruppe 65+ waren 70 Teilnehmern am Start. Der Turnierverlauf verlief spannend. Die Führung wechselte mehrmals. Die Partien wurden insbesondere an den vorderen Brettern lange ausgekämpft. Bemerkenswert waren die vielen Außenseitersiege.

Turniersieger wurde mit 7,5/9 Punkten Prof. Dr. Joachim Kornrumpf (Preetzer TSV) vor dem Vorjahressieger Hans-Rudolf Kreutzkamp (Union Eimsbüttel) mit 7/9 Punkten, der damit als bester Hamburger Spieler Hamburger Seniorenmeister 2018 65+ wurde.

Über die weitere Platzierung musste die Buchholzzahl entscheiden. Dritter wurde Uwe Grimm (MTV Dannenberg) vor Detlef Voigt (Union Eimsbüttel) und Hugh Ditmas (Bremer SG) alle mit 6.5/9 Punkten. Den Nestorenpreis gewann Walter Blumenberg (SF Sasel) vor Erhard Cassens (SK Altona) und Werner Stubbe (Niendorfer TSV) alle mit 5,5/9 Punkten. Desweiteren gab es sechs Ratingpreise und einen Sonderpreis.

Ein großer Dank geht an den Turnierleiter Hugo Schulz für die souveräne Turnierleitung und bei Olaf Ahrens für die Partieneingabe. Alle Ergebnisse können auf der Verbandshomepage eingesehen werden.

Martin Bierwald

redaktionell bearbeitet und gekürzt

// Archiv: Senioren // ID 23294

Zurück

Unsere Partner