Vorschau: Senioren-EM in Polen

03.03.2020 16:52

Im Schatten zweier Großereignisse, nämlich der Team-WM in Prag und dem Meisterschaftsgipfel in Magdeburg, finden während der Zeit vom 17. - 27. April die diesjährigen Europa-Meisterschaften der Senioren statt. Gespielt wird in Jastrzebia Gora, einem kleinen Badeort an der pommerschen Ostseeküste. Die Organisatoren werden wissen, warum sie diesen Ort ausgewählt haben: Man kann sich voll und ganz auf Schach konzentrieren, denn ringsum ist nichts los und zum Baden ist es noch zu kühl ...
Bisher sind für die beiden Turniere 123 Teilnehmer (50+ :61 und 65+ :62) angemeldet, darunter gerade mal 14 aus Deutschland (4/10).

Die besten Podiumschancen haben unsere beiden Vorkämpferinnen WIM Brigitte Burchardt und WIM Annett Wagner-Michel, die allerdings die lebende Schach-Legende GM Nona Gaprindaschwili hinter sich lassen müssten.

Henning Geibel

Die Meisterschaften bei Chess-Results:   65+     50+

// Archiv: DSB-Nachrichten - Senioren // ID 23608

Zurück