Deutsche Meisterschaft in Dresden gestartet

05.08.2018 04:45
Dr. Gerhard Köhler hat sich für Braun, pardon Schwarz entschieden
Karsten Wieland
Dr. Gerhard Köhler hat sich für Braun, pardon Schwarz entschieden

Mit einem festlichen Abendessen begann am Donnerstag in Dresden die 89. Deutsche Schach-Meisterschaft. Bundesturnierdirektor und Turnierleiter Ralph Alt ließ dabei von Ehrengast und Sponsor Dr. Gerhard Köhler die Farbverteilung am 1. Brett auslosen. Am nächsten Tag führte Köhler auch gleich noch den symbolischen ersten Zug am Spitzenbrett von Derek Gaede und Rainer Buhmann aus. Buhmann ist der einzige Großmeister im Starterfeld nachdem der Berliner Jakob Meister kurzfristig absagte und Hagen Poetsch noch auf die offizielle Verleihung dieses Titels durch die FIDE wartet.

Rainer Buhmann setzte in den ersten beiden Runden seinen Remiskurs von 2017 fort - in Apolda beendete er alle neun Partien mit einer Punkteteilung. Damit haben erst einmal einige andere Spieler die Tabellenspitze übernommen. Der im Moment Wertungsbeste IM Mark Kvetny gehört zum erweiterten Favoritenkreis. Einen halben Punkt dahinter liegt Hagen Poetsch auf Platz sechs.

1. Runde am 03.08.2018 um 14:00 Uhr

Br. Weiß DWZ Erg. Schwarz DWZ
1 FM Derek Gaede 2285 ½:½ GM Rainer Buhmann 2568
2 IM Hagen Poetsch 2513 ½:½ Arkadi Syrov 2277
3 Dr. Sebastian Fischer 2206 0:1 IM Mark Kvetny 2412
4 Jari Reuker 2372 1:0 Frederik Svane 2233
5 FM Theo Gungl 2266 ½:½ IM Malte Colpe 2346
6 IM Arno Zude 2344 0:1 FM Raphael Rehberg 2203
7 FM Jürgen Brustkern 2166 ½:½ IM Hannes Langrock 2337
8 Adrian Gschnitzer 2328 1:0 FM Reiner Heimrath 2241
9 Dominik Plaßmann 2195 ½:½ David Färber 2224
10 FM Nick Müller 2295 1:0 Eugen Heinert 2174
11 FM Florian Armbrust 2266 ½:½ Tino Proschmann 2103
12 René Adiyaman 2037 0:1 FM Eduard Miller 2255
-
D02

2. Runde am 04.08.2018 um 14:00 Uhr

Br. Weiß DWZ Erg. Schwarz DWZ
1 IM Mark Kvetny 2412 1:0 FM Nick Müller 2295
2 FM Eduard Miller 2255 1:0 Jari Reuker 2372
3 FM Raphael Rehberg 2203 0:1 Adrian Gschnitzer 2328
4 GM Rainer Buhmann 2568 ½:½ FM Theo Gungl 2266
5 Tino Proschmann 2103 0:1 IM Hagen Poetsch 2513
6 IM Malte Colpe 2346 ½:½ FM Derek Gaede 2285
7 IM Hannes Langrock 2337 1:0 Dominik Plaßmann 2195
8 David Färber 2224 1:0 FM Jürgen Brustkern 2166
9 Arkadi Syrov 2277 ½:½ FM Florian Armbrust 2266
10 FM Reiner Heimrath 2241 0:1 IM Arno Zude 2344
11 Eugen Heinert 2174 ½:½ Dr. Sebastian Fischer 2206
12 Frederik Svane 2233 ½:½ René Adiyaman 2037
Pl. Titel Name Elo DWZ Verein/Ort Pkt. Gegner Buch
1. IM Mark Kvetny 2421 2412 Stuttgarter SF 2,0 2303 1,5
2. FM Eduard Miller 2309 2255 SC Erlangen 2,0 2251 1,5
3. Adrian Gschnitzer 2333 2328 SV Walldorf 2,0 2222 1,0
4. IM Hannes Langrock 2370 2337 ESV Nickelhütte Aue 1,5 2203 1,0
4. David Färber 2321 2224 SV Walldorf 1,5 2203 1,0
6. IM Hagen Poetsch 2513 2513 SC Heusenstamm 1,5 2194 1,5
7. FM Derek Gaede 2298 2285 Hamburger SK 1,0 2483 2,0
7. FM Theo Gungl 2283 2266 USV TU Dresden 1,0 2483 2,0
9. Arkadi Syrov 2295 2277 SK Frankenthal 1,0 2407 2,5
10. FM Raphael Rehberg 2243 2203 SG Lok Brandenburg 1,0 2353 3,0
11. Jari Reuker 2404 2372 SK Oldenburg 1,0 2301 2,5
12. GM Rainer Buhmann 2581 2568 SV Hockenheim 1,0 2291 2,0
12. IM Malte Colpe 2384 2346 Hamburger SK 1,0 2291 2,0
14. FM Nick Müller 2313 2295 Greifswalder SV 1,0 2284 2,5
15. IM Arno Zude 2373 2344 SV Hofheim 1,0 2222 1,0
16. FM Florian Armbrust 2300 2266 SC Tempo Göttingen 1,0 2194 1,5
17. Tino Proschmann 2092 2103 SC Großröhrsdorf 0,5 2407 2,5
18. FM Jürgen Brustkern 2219 2166 SK Zehlendorf 0,5 2346 3,0
18. Dominik Plaßmann 2186 2195 Gütersloher SV 0,5 2346 3,0
20. Eugen Heinert 2146 2174 OSC Rheinhausen 0,5 2303 1,5
21. Rene Adiyaman 2097 2037 SV Welper 0,5 2301 2,5
22. Dr. Sebastian Fischer 2292 2206 TSV Schönaich 0,5 2284 2,5
23. Frederik Svane 2292 2233 Lübecker SV 0,5 2251 1,5
24. FM Reiner Heimrath 2200 2241 SC Noris-Tarrasch Nürnberg 0,0 2353 3,0

DSB-Turnierseite

Frank Hoppe

// Archiv: DSB-Nachrichten - Spielbetrieb // ID 8605

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.

Zurück