Spielbetrieb

Der Spielbetrieb wird organisiert von der Bundesspielkommission unter dem Vorsitz des Bundesturnierdirektors Gregor Johann.

Hier kann man den Ergebnisdienst aufrufen.

Bundesturnierdirektor: Gregor Johann
0631-3115825
0160-90629544


Turnierleiter Thomas Wiedmann teilte uns die Gruppeneinteilung für die Vorrunde der Deutschen Schach-Pokal-Meisterschaft für Mannschaften Mitte Januar mit. Die Ausrichter der acht Vorrundengruppen wurden von ihm gebeten, ihr Spiellokal bald zu melden, wenn dieses von der Mannschaftsmeldung abweicht.

Nach 14 erfolgreichen Jahren hat Ralph Alt schweren Herzens nicht wieder für das Amt des Bundesturnierdirektors kandidiert. Für seine Verdienste für das deutsche Schach wurde er am 1. Juni beim Bundeskongress 2019 in Magdeburg einstimmig zum Ehrenmitglied gewählt. Seinen ebenfalls dort gewählten Nachfolger Gregor Johann hat er schon in den Wochen davor eingearbeitet. Johann kann die Arbeit von Alt so nahtlos auf demselben hohen Level weiterführen und hat dazu gleich am 8. Juni in Gladbeck Gelegenheit, wo er mit der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Blitzschach sein erstes Turnier als Bundesturnierdirektor leiten wird. Das Präsidium des DSB dankt Ralph Alt ganz herzlich für seinen außergewöhnlichen Einsatz und wünscht Gregor Johann viel Erfolg für die nächsten Jahre. Nachfolgend stellt sich Johann persönlich vor.

Informationen der Spielleitung

DSB-Empfehlungen

Empfehlungen des DSB zur Turnierorganisation (Stand: Oktober 2017)

Beachten Sie bitte unsere Unterseite zum Thema, die u.a. auch die älteren Empfehlungen enthält.