Nach oben
23.08.2016

2. Berliner Frauen-Team-Turnier Anfang September

berlinerschachverband.de
Wer findet den "Hahn im Korb" beim Frauen-Team-Turnier 2015?

Im Moment hält sich die Resonanz auf die zweite Auflage des Berliner Frauen-Team-Turniers noch in Grenzen. Gerade einmal vier Mannschaften aus zwei Berliner Vereinen haben bisher für das am 4. September beim SC Kreuzberg stattfindende Turnier gemeldet. Vor einem Jahr konnte die Berliner Frauenschachreferentin Elisa Silz, die seit März 2016 auch Vizepräsidentin des Berliner Schachverbandes ist, sage und schreibe 40 Mädchen und Frauen begrüßen. Sie kamen aus Berlin, Grimma, Coswig, Hamburg und Norderstedt und bildeten am Ende immerhin 13 Mannschaften.

Mit diesem Aufruf wollen wir nun ein wenig die Werbetrommel rühren um noch mehr Damen in knapp zwei Wochen für einen Tag in die Hauptstadt zu locken.

Ausschreibung

Termin: Sonntag, 4. September 2016, 11 Uhr

Zeitplan: 11:00 Uhr Eröffnung; anschließend Runden 1 - 3
ca. 13 Uhr Mittagspause
ab 14 Uhr Runden 4 - 7
ca. 17:00 Uhr Siegerehrung

Spielort: Schach-Club Kreuzberg e.V., Haus des Sports, Böcklerstr. 1, 10969 Berlin
ÖPNV: U Bhf Prinzenstr. oder Kottbusser Tor

Modus: 7 Runden Schweizer System - die Turnierleitung k ann entsprechend der Teilnehmerzahl einen anderen Modus festlegen. Ein Team besteht aus 3 Spielerinnen, die sich frei über Vereins - und Verbandsgrenzen hinaus zusammensetzen dürfen.

Bedenkzeit: 15 Min. + 3 Sek. pro Zug

Startgeld: Pro Team 9 EUR (3 EUR pro Teilnehmerin)

Preise: Pokale + Preisgeld für die ersten drei Plätze (ab 10 Teams garantiert) sowie Kategorienpreise bei mind. 3 Teams pro Kategorie (z. B. DWZ-Schnitt < 1200 oder u14w bzw. u10w), der Preisfonds wird der Teilnehmerzahl angepasst

Wertung: 1. Mannschaftspunkte, 2. Buchholz, 3. Brettpunkte, 4. Berliner Wertung (über alle Runden)

Registrierung: am 4. September 2016 bis 10:45 Uhr am Spielort, Voranmeldungen (Teamname + Spielerinnen, Jahrgang) bis 29. August 2016 an sind erwünscht. Es können sich auch Einzelspielerinnen registrieren, die dann von der Turnierleitung in Teams eingeteilt werden.

Turnierseite Berliner Schachverband

Frank Hoppe

// Archiv: Frauen // ID 21255

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.
Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x