Nach oben
22.06.2017

Württemberg Deutscher Ländermeister 2017

Württemberg mit Orgateam

Nicht wirklich viel entgegenzusetzen hatte die Konkurrenz aus 12 Mannschaften aus 10 Landesverbänden bei der traditionell in Braunfels durchgeführten Deutschen Frauen-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände. Württemberg hatte hochkarätig aufgestellt und ließ mit 10:0 Mannschafts- und 32:8 Brettpunkten nichts anbrennen. Platz zwei ging an eine Jugendmannschaft aus Bayern, die ebenso wie Württemberg ungeschlagen blieb, dabei allerdings nicht gegen Württemberg antreten mußte. Dafür waren fünf Runden Schweizer System zu kurz.

DSB-Turnierseite

Frank Hoppe

// Archiv: Frauen // ID 22075

Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x