Nach oben

Problemschachaufgabe 224

von Wilfried Neef (Kommentare: 0)

Matt in 4 Zügen

Torsten Linß, Thema Danicum 1988-89, Preis
Torsten Linß, Thema Danicum 1988-89, Preis

Seinen 50.ten Geburtstag kann Torsten Linß feiern, der als einer der lokalen Organisatoren des in 4 Wochen in Dresden stattfindenden Problemschach-Weltkongresses mit angegliederter Lösemeisterschaft fungiert!
Über dieses Ereignis wird hier noch mehrfach berichtet werden, wer sich auf dem Laufenden halten will, sollte gelegentlich www.wfcc.ch aufrufen und dort unter dem Punkt "WCCC 2017" nachschauen!

Torsten Linß ist Experte für datenbankgestützte Schachkomposition, inzwischen ist er auf dem Weg zum Kompositionsgroßmeister. Beiliegende Aufgabe gehört aber nicht zu dieser Spezies, die semi-automatische Generierung von Schachaufgaben endet derzeit bei einem Maximum von etwa 7 Steinen.

Lösung (Hier klicken)
1 1 2 2 3 3 4
Tf7! droht Lxd5+ Kxd5 Sf6+ Kd6 Td7#
... Se3 Sc5+ Kd4 Sa4+ Ke4 Sc3#
        ... Sb6 Lxb6#
... Sf4 Sf6+ Kf5 Sh7+ Ke4 Sg5#
        ... Sf6 Txf6

Eine formschöne Aufgabe mit analogem Variantenspliel. Der Schlüssel ist gut, gerade weil er unauffällig ist und die Varianten eben nicht in Gang setzt (diese funktionieren schon in der Ausgangsstellung!), also nur für die Installation einer vollzügigen Drohung sorgt!

Wilfried Neef



// Veröffentlicht von Wilfried Neef (Kommentare: 0) // Archiv: Problemschach // ID 22065

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.
Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x