Nach oben

Problemschachaufgabe 243 (Deutsche Lösemeisterschaft)

von Wilfried Neef (Kommentare: 0)

Ausschreibung zur Deutschen Lösemeisterschaft (DLM) 2018

Die 42. Internationale Deutsche Meisterschaft im Lösen von Schachproblemen findet von
Freitag, den 23. März bis Sonntag, den 25. März 2018 am Südhang des Wiehengebirges in Ostwestfalen (NRW) statt und wird von der Schachgemeinschaft Bünde 1945 ausgerichtet.
Organisator vor Ort: Bernd Holtmeier
Austragungsort (wahlweise auch Unterbringung): Hotel Wiehen-Therme in D-32609 Hüllhorst, Am Reineberg 18

Matt in 2 Zügen

Georg Niestroj, Schach 2011
Georg Niestroj, Schach 2011

 

Bernd Holtmeier:
Axel Steinbrink:

Teilnahmeberechtigung
Die 10 Erstplatzierten der DM 2017 sind vorberechtigt. Weitere Bewerber werden nach ihren
bisherigen Erfolgen bei Lösewettbewerben zugelassen. Jede Nation (außer Deutschland)
kann maximal drei Teilnehmer anmelden. Alle zugelassenen Bewerber werden spätestens
einen Monat vor Turnierbeginn benachrichtigt. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 beschränkt.

Teilnahmebedingungen:
Anmeldungen sind zu richten an den Turnierleiter Axel Steinbrink, Goethestr. 10,
D-46535 Dinslaken
Anmeldeschluss ist der 11.2.2018. Bitte bei der Anmeldung eine E-Mail-Adresse angeben.
Reise- und Aufenthaltskosten trägt jeder Teilnehmer selbst. Startgeld wird nicht erhoben.

Der Turnierleiter steht auch für weitere Informationen zur Verfügung.

Unterbringung:
Alle zugelassenen Teilnehmer buchen ihre Übernachtungen selbst. Bis zum 11.02.2018 sind Betten im Hotel Wiehen-Therme reserviert. Es wird ein Paketpreis mit 2 Übernachtungen (incl. aller Mahlzeiten) im DZ für 139,00 Euro pro Person angeboten, bei der Anmeldung bitte das Kennwort "SCHACH" verwenden!
Hotel Wiehen-Therme: 0049 5744 50655-0; E-Mail: ;
Internet: www.wiehen-therme.com

Programm
Freitag 23.03.18: 19:30 Uhr Begrüßung im Hotel
20:00 Uhr Blitzschachturnier
Samstag 24.03.18: 09:00 Uhr Ausflug mit dem Bus nach Lübbecke
14-18 Uhr Runden 1-3 (2#, 3#, Studien) im Hotel Wiehen-Therme
20:00 Uhr Abendprogramm: Film "Bauernopfer"
Sonntag 25.03.18: 09-13 Uhr Runden 4-6 (Hilfsmatts, Mehrzüger, Selbstmatts) im Hotel
14 Uhr Siegerehrung

Lösung (Hier klicken)
1 1 2
Ka6! droht Se2#
... Sd6 Tg4#
... Le3 Dxf5#

Kombination zwischen dem "Laue-Thema" (dieses Fesselungs-Entfesselungs-Thema wurde in Ausgabe 193 vorgestellt) sowie dem oft verwendeten Thema "A" der weißen Linienkombinationen.

Thema A:
Ein Feld (hier f3) im Bereich des sK ist von 2 weißen Langschrittlern gedeckt. Da Weiß in der Drohung eine eigene Deckungslinie verstellen würde (Se2 verstellt d1-f3), kann Schwarz durch Verstellen der anderen verteidigen (Le3 verstellt d3-f3)
Es gibt gut 10 dieser sogenannten weißen Linienkombinationen, die meisten sind mit Großbuchstaben (A bis H) benannt

Interesse geweckt? Dann blättern Sie für das kompliziertere Thema "G" zurück in Ausgabe 188!

Wilfried Neef



// Veröffentlicht von Wilfried Neef (Kommentare: 0) // Archiv: Problemschach // ID 22371

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.
Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x