Karlsruhe bleibt in der Frauenbundesliga

15.04.2019 17:51

Am Ende der Saison lagen die Karlsruher SF denkbar knapp auf dem 10. Platz in der Frauenbundesliga und hätten damit die Klasse nicht gehalten.

Da aber die Meisterinnen der Staffel West, der SK Doppelbauer Kiel aus Kostengründen nicht aufsteigen wollten, der HSK mit seiner zweiten Mannschaft nicht aufsteigen durften und auch die Drittplatzierten Steinfurterinnen verzichteten, verbleiben die Süddeutschen in der Frauenbundesliga.

 

// Archiv: DSB-Nachrichten - Frauenschach // ID 23406

Zurück

Unsere Partner