Was ist die Summe aus 3 und 3?

Deutscher Schachbund

Der Deutsche Schachbund (DSB) ist die Dachorganisation der Schachspieler in Deutschland. Er ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund und im Weltschachverband FIDE. Der DSB hat derzeit etwa 89.000 Mitglieder in 2.400 Vereinen und gehört damit zu den größten Schachverbänden der Welt. Die DSB-Geschäftsstelle befindet sich in Berlin.

Der DSB besteht aus 17 Landesverbänden, dem Deutschen Blindenschachbund, der Vereinigung für Problemschach (Schwalbe), dem Deutschen Fernschachbund und dem Verein Schachbundesliga. Die Deutsche Schachjugend ist die Jugendorganisation des Deutschen Schachbundes. Hier finden Sie unsere Ansprechpartner und hier geht es zur DWZ-Abfrage.

 


Auch dieses Jahr wird es wieder einen Lehrgang zur Talentsichtung [TASI 2018] der Landesverbände in Zusammenarbeit von DSB und DSJ geben. Hier die Einzelheiten:

Nachdem sich das Tassilo-Gymnasium 2017 erfolgreich um eine Rezertifizierung als Deutsche Schachschule beworben hatte, erfolgte die Überreichung des Zertifikats am 21.12.2017 an der Schule. Zur Feier dieser Auszeichnung kam Herr Walter Rädler, Vizepräsident des Deutschen Schachbundes, nach Simbach am Inn, um die Ehrung vorzunehmen.



Liebe Schachfreunde,

wie angekündigt haben am 13./14. Januar alle Vorrundenturniere zur Deutschen Pokalmannschaftsmeisterschaft stattgefunden. Ein großes Dankeschön geht an die Schiedsrichter der 8 Wettkampforte, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben und an die Ausrichter für die problemlose Organisation.

Die Ergebnisse erfahren Sie hier: Ergebnistabellen

 


Vor wenigen Tagen ist unsere Schachfreundin Marianne Hartlaub, geboren 1926 im heutigen Tschechien, für uns alle überraschend im Alter von 91 Jahren verstorben.

Mit dem Schachspiel begann sie erst im Alter von 57 Jahren und ihr spätes Hobby hat sie anlässlich der Senioren-Weltmeisterschaft 2016 in Marienbad in ihre alte Heimat zurückgeführt, an den Ort, wo sie zur Schule gegangen ist und der starke Emotionen in ihr wachgerufen hat: „Als ich mit 20 Jahren aus der Heimat vertrieben wurde, hätte ich nie gedacht, dass ich 70 Jahre später durch mein Schach-Hobby an einer Senioren-Weltmeisterschaft mit 58 Nationen teilnehmen und dabei so viele liebenswürdige Tschechen kennenlernen würde.“


Den Auftakt in diesem Jahr für die DPMM machen am kommenden Wochenende die Gruppen 1 bis 8 wie nachstehend aufgeführt:


Spieler für das Team der Bundeswehr gesucht!

Schachfreunde in den NATO-Mitgliedsstaaten können sich schon bald wieder auf ein besonderes schachsportliches Ereignis freuen. In der Zeit vom 04. bis 08. Juni 2018 wird zum 29. Mal die NATO-Schachmeisterschaft ausgetragen. Veranstalter des NATO-weiten Turniers ist erstmals die USA.


2018 tourt der Essener Großmeister Sebastian Siebrecht durch die größten deutschen Einkaufszentren, um den Schachsport publikumswirksam zu präsentieren und viele für den Denksport zu begeistern. Mit der Veranstaltung „Faszination Schach“ werden die Einkaufszentren in einen lebendigen Schachunterricht verwandelt. Täglich wird von 10.00 bis 20.00 Uhr ein reichhaltiges Programm angeboten. Im Mittelpunkt des Events stehen Kinder und Jugendliche. Von 10.00 bis 15.00 Uhr werden in einen bunten Parcours Kindergärten und Schulklassen an das Spiel herangeführt.

 


Normalerweise werden die Schachregeln nur alle 4 Jahre geändert. Leider waren einige Neuerungen zum 1.7.2017 nicht zweifelsfrei formuliert worden. Daher wurden die Regeln an einigen Stellen noch mal präzisiert. Dabei wurden insbesondere im Blitzschach noch mal die Regeln geändert. In Zukunft wird der erste regelwidrige Zug nicht mehr die Partie verlieren.

Hier kann man die alte Webseite aufrufen, die bis Ende 2017 aktiv war.


Landesverbände


Problemschach