Referat // Seniorenschach

Die Senioren spielen ihre eigenen Meisterschaften aus. Zuständig ist die Seniorenkommission unter der Leitung von Wolfgang Block.

Referent für Seniorenschach: Wolfgang Block
Graf-Berghe-von-Trips-Ring 58, 50169 Kerpen
02273-9386842
01590 1712451
,

Aktuell im Fokus

22. off. Sen.-Einzelmeisterschaft v. Mecklenburg-Vorp. 2022

  • Datum: 30.11.2022 - 08.12.2022
  • Ort: Binz

Dorint Seehotel Binz-Therme Rügen, 18609 Ostseebad Binz

für Frauen ab Jahrgang 1967, Männer ab Jahrgang 1962

Turnierseite    Ergebnisse bei Chess-Results

Info:   Guido Springer
Dubnaring 15b, 17491 Greifswald
03834/254313, 01520/1912093
03834 885792
, ,
https://schachschule-greifswald.de/

Nachrichten

28.11.2022
Im italienischen Assissi gingen am 26. November die 30. Weltmeisterschaften der Senioren zu Ende. Gespielt wurden zwei Turniere mit jeweils elf Runden für die Über-50- und die Über-65-Jährigen. Die Weltmeistertitel gingen an Zurab Sturua (Georgien, 50+), Elvira Berend (Luxemburg, Frauen 50+), John Nunn (England, 65+) und Nona Gaprindashvili (Georgien, Frauen 65+). Die Frauen spielten dabei im offenen Turnier, da aufgrund der niedrigen Teilnehmerzahl keine eigenen Frauenturniere durchgeführt wurden. Beste deutsche Spieler wurden die Großmeister Klaus Bischoff (5. Platz 50+), Rainer Knaak (7. Platz 65+) und Frank Holzke (8. Platz 50+).

31.10.2022
Die offene Sächsische Senioren-Einzelmeisterschaft fand vom 18. – 26. Oktober wieder im Gasthof Coschütz in Dresden statt. Nach den beiden Jahren mit coronabedingt reduziertem Starterfeld waren diesmal 63 Teilnehmer am Start. 30 Spieler kamen aus Sachsen und kämpften um den Titel des Sächsischen Seniorenmeisters (männlich und weiblich) in den Altersklassen 50+ und 65+. Die Auswärtigen bildeten also die Mehrheit, insbesondere fehlten etliche „Stammspieler“ aus Dresden und Umgebung. Die unmittelbar anschließende Europäischen Mannschaftsmeisterschaft der Senioren hatte die größere Strahlkraft, und nicht jeder mag 18 Tage hintereinander Schach zu spielen. Immerhin waren 7 Frauen dabei. Drei Spieler reisten aus dem Ausland an. IM Virginijus Dambrauskas aus Litauen (ELO 2217) führte die Startrangliste an. Zu den Favoriten gehörten auch Titelverteidiger Günter Weidlich (Fortschritt Pirna), FM Gottfried Schumacher aus Bad Neuenahr (vereinslos), Dr. Gerhard Köhler (Halle), Dr. Helmut Jacob (Ochtrup), Joachim Knaak (Dresden-Leuben) sowie aus der jüngeren Altersgruppe Bernhard Scheuermann (Dresden-Striesen).

22.09.2022
Am 22.9.2022 feiert Gerhard Meiwald seinen 75. Geburtstag. Gerhard war von 2015 bis 2019 Seniorenreferent im DSB. Diese Aufgaben haben ihn auch jetzt nicht losgelassen, während der diesjährigen Deutschen Seniorenmeisterschaften im August war er wieder als Hauptverantwortlicher tätig. Vor der Seniorenreferententätigkeit im DSB war Gerhard schon für die Pressearbeit (seit 2009) in der Seniorenkommission und als Seniorenreferent in Schleswig-Holstein tätig. Die Übernahme der Stellvertretung von Helmut Escher bereitete dann die Amtsübernahme 2015 vor. Wir wünschen Gerhard weiterhin viel Gesundheit und viel Erfolg bei allen zu meisternden Aufgaben, die sich vor allem aus dem Seniorenbereich ergeben. Wolfgang Block Seniorenreferent des Deutschen Schachbundes

Archiv