Breitenschach

Breitenschach umfasst alle Bereiche außerhalb des organisierten Spielbetriebs, die einen Schachverein für eine breite Öffentlichkeit attraktiv, interessant und bekannt machen. Der zuständige Referent ist Hugo Schulz.

Referent für Breitenschach: Hugo Schulz
040 5279012
0172 5183219
,

Nach der erfolgreichen Durchführung der Deutschen Familienmeisterschaft 2018 hat sich aus Berlin auch für 2019 wieder die TSG Oberschöneweide als Ausrichterverein beworben. Sie alle sind herzlich aufgefordert, sich den Termin Sonntag 17. März 2019 vorzumerken. Die Ausschreibung steht als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Bereits über 32.400 Kinder kamen, um die „Faszination Schach“ von Großmeister Sebastian Siebrecht als Erlebnisschachprogramm zu rocken. Lüdenscheids Bürgermeister Dieter Dzewas hat die Schirmherrschaft übernommen und wird zusammen mit dem Ersten Beigeordneten und Stadtkämmerer der Stadt, Dr. Karl Heinz Blasweiler, Centermanager Daniel Dalsasso, sowie der ersten Kindergruppe der Kita Petrus und Paulus den Eröffnungszug am Montag, den 14. Januar 2019 um 10 Uhr ausführen.

Weitere Artikel

Jahresrückblick 2012 - Jahresrückblick über die DSB-Breitenschachaktionen 2012
Schach als Sport - Rede von Dr. Willi Weyer zum 100-jährigen DSB-Jubiläum 1977
150 Jahre Schachbund NRW - Festrede von Walter Schneeloch in Bonn 2011
Der Bildungswert des Schach - von Herbert Zapf
Fördert Schach die Intelligenz? - von Dr. sc. Phil. Marion Kauke
125 Jahre DSB - Tag des Deutschen Schachs
Älteste noch bestehende Vereine
Behindertenschach
Schachrekorde - im Guiness-Buch der Rekorde

Materialien

Werbematerialien - im DSB-Shop

Breitenschach-Tips

10 Regeln - für Neulinge
Konzept für Schachevents mit Öffentlichkeitswirkung - von Stefan Kindermann

Tandemschach

Turnierordnung - der TSG Deidesheim
Informationen

Unsere Partner